Diese Frage wartet auf Beantwortung

Stornierung rückgängig machen?

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern gab es auf meiner Reise von Bamberg nach Siegburg/Bonn einige Komplikationen, sodass ich mich nach Rücksprache mit dem Zugbegleiter (der mir gesagt hat, dass ich das Ticket online stornieren kann nachträglich, um einen Anteil wiederzubekommen) entschieden hatte, dieses auch zu stornieren.

Vor einigen Minuten habe ich mein Ticket storniert, in der Annahme, dass alles korrekt sei. (Auftragsnummer xxxx). Nach einigen Recherchen ist mir aber aufgefallen, dass es sich hier um einen Fehler handelt und ich das Fahrgastrechteformular ausfüllen und zuschicken muss. Daher möchte ich gerne diese Unannehmlichkeit entschuldigen und die Stornierung des Tickets zurücknehmen, da ich diese Leistung selbstverständlich in Anspruch genommen habe und somit von meinem normalen Fahrgastrechten mittels des Formulars Gebrauch machen werde.

Ich bitte die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Ich werde das Fahrgastrechteformular ausfüllen.

Viele Grüße!

[Bearbeitet von DB Bahn am 30.07.2016 um 13.16 Uhr: Löschung der Auftragsnummer. Bitte nennen Sie keine persönlichen Daten.]

MSch
MSch

MSch

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Hallo MSch, leider ist die Rücknahme einer Stornierung nicht möglich. Bitte setzen Sie sich einmal telefonisch mit unserem Online-Service in Verbindung und schildern Sie dort Ihr Anliegen. /an

MSch
MSch

MSch

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.
Das habe ich bereits gemacht, allerdings bisher noch keine Antwort erhalten.
Ich bin mir unsicher ob der Konsequenzen, da ich nur eine Teilerstattung durch die Verspätung von einer Stunde erhalten wollte, aber nun das gesamte Ticket storniert wurde.

Sie haben beim Online-Service angerufen und keine Antwort erhalten? Ich vermute, Sie haben sich über das Kontaktformular mit den Kollegen in Verbindung gesetzt. Meine Empfehlung ist, dass Sie dort anrufen, so ist der Sachverhalt schneller zu klären. /an