Frage beantwortet

Online-Ticket f. 2 Pers (mit BC50) & Reservierung: Wie eine Pers. stornieren aber Reservierung behalten?

Hallo!
Ich möchte von einem Flexpreis-Online-Ticket für eine einfache ICE-Fahrt für zwei Personen (beide mit BC 50) mit Kleinkindabteilreservierung eine Person stornieren aber die Reservierung behalten. Wie kann ich das bewerkstelligen?

Vielen Dank für die Hilfe!

Markus1234
Markus1234

Markus1234

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
tose25
tose25

tose25

Ebene
3
3263 / 5000
Punkte

Auf direktem Weg wie Sie das wollen geht es nicht, da
a) Teilstornierungen innerhalb eines Tickets nicht möglich sind
b) bei Online Tickets die Reservierung auch storniert wird
Beim nächsten Mal am besten für solche Fälle die Reservierung online getrennt buchen, dann ist es möglich. Jetzt bleiben noch die Möglichkeiten:
a) Das Online Ticket relativ knapp (1 Tag vorher) stornieren), dann ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass das Kleinkindabteil noch unreserviert ist, sofern Sie am Startbahnhof des Zuges einsteigen.
b) stornieren und neu buchen, Reservierung zahlen Sie dann aber doppelt.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

tose25
tose25

tose25

Ebene
3
3263 / 5000
Punkte

Auf direktem Weg wie Sie das wollen geht es nicht, da
a) Teilstornierungen innerhalb eines Tickets nicht möglich sind
b) bei Online Tickets die Reservierung auch storniert wird
Beim nächsten Mal am besten für solche Fälle die Reservierung online getrennt buchen, dann ist es möglich. Jetzt bleiben noch die Möglichkeiten:
a) Das Online Ticket relativ knapp (1 Tag vorher) stornieren), dann ist die Wahrscheinlichkeit relativ hoch, dass das Kleinkindabteil noch unreserviert ist, sofern Sie am Startbahnhof des Zuges einsteigen.
b) stornieren und neu buchen, Reservierung zahlen Sie dann aber doppelt.

Markus1234
Markus1234

Markus1234

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Vielen Dank!
In einer anderen Antwort habe ich gelesen, dass man sich auch im Zug, den "Nichtfahrer" bestätigen lassen kann und anschließend bei der Bahn um Erstattung bittet. Wenn dem so ist, hat das Zugbegleitpersonal die entsprechenden Formulare dabei?