Diese Frage wartet auf Beantwortung

Habe am 22.7 eine Fahrt nach München für 23.7 6h storniert,wg.Anschlag u.Sperrung,bekomme ich die 17.50€ erstattet?

Auftrag.Nr.xxx, Storno wg.Anschlag und Sperrung Bahnhof München, bis 0h War noch keine Klarheit, daher storniert 1 Tag vorher. Kann die Gebühr von 17.50€ daher ersetzt werden?
MfG
Sonja Berweiler

[Bearbeitet von DB Bahn am 24.07.2016 um 14:45 Uhr: Auftragsnummer entfernt]

Mariasonja
Mariasonja

Mariasonja

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Sonja Berweiler,

es lagen zu keiner Zeit Reisewarnungen vor. Daher ist die Stornierungsgebühr zunächst rechtens. Sie haben jedoch die Möglichkeit Kontakt mit den Kollegen von DB Dialog Kontakt aufzunehmen. Dort wird man jeden Einzelfall genauestens prüfen.

Gruß, Tino!

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Norman,

sicher als erste Anlaufstelle den Online Service. Da gebe ich Dir recht. Sollte hier die Forderung abgelehnt werden, steht dem Kunden noch der Kundendialog zu. Das wollte ich als Alternative noch aufzählen.

Gruß nach Berlin und schönen Sonntag!