Frage beantwortet

Erhöhtes Fahrgeld

Schönen Guten Tag,
gestern Vormittag (22.07 - 5:52) bin ich im Zug von Schwandorf auf Weiden gefahren.
Später (6:00) wurde ich von einem Kontrolleur freundlich darauf hingewiesen das ich kein gültiges Ticket besitze.
Was für mich sehr ärgerlich war da ich 1,5 Stunden vorher (4:42) online ein Bayernticket gebucht hatte.
Auftragsnummer: XXXXXX
Zertifikat: XXXXXXXXXXX
Da ich nur sehr selten Zug fahre war ich mir nicht darüber bewusst, dass dieses Bayernticket erst ab 9:00 gültig ist!!
Deshalb bitte ich Sie inständig, da die Fahrtkosten von Schwandorf auf Weiden weniger gekostet hätten als das Bayernticket (10,20€) und das die einzige Fahrt war die ich an diesem Tag getätigt habe, mir das erhöhte Fahrgeld von 68€, aus Kulanz zu erlassen.
Mit freundlichen Grüßen
Dennis Kubata

[Bearbeitet von DB Bahn am 23.07.2016 um 15.09 Uhr: Datenschutz - personenbezogene Daten entfernt]

DennisKubata
DennisKubata

DennisKubata

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Dennis Kubata,

hier kann man Ihnen leider nicht direkt weiterhelfen. Bitte wenden Sie sich mit der Bitte direkt an die Kollegen von der Fahrpreisnacherhebung in Baden-Baden. Kontaktdaten finden Sie direkt auf dem Beleg. Des weiteren steht Ihnen auch online das Kontaktformular unter https://www.db-fahrpreisnacherhebung.de/kontakte/fahrprei... zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch dass die Zahlung des regulären Fahrpreisen nur aus Kulanz erfolgen kann. Dies entscheiden die Kollegen jedoch im Einzelfall.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Dennis Kubata,

hier kann man Ihnen leider nicht direkt weiterhelfen. Bitte wenden Sie sich mit der Bitte direkt an die Kollegen von der Fahrpreisnacherhebung in Baden-Baden. Kontaktdaten finden Sie direkt auf dem Beleg. Des weiteren steht Ihnen auch online das Kontaktformular unter https://www.db-fahrpreisnacherhebung.de/kontakte/fahrprei... zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch dass die Zahlung des regulären Fahrpreisen nur aus Kulanz erfolgen kann. Dies entscheiden die Kollegen jedoch im Einzelfall.

Gruß, Tino!