Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wer hat Vorfahrt bei der Juli-Streckensperrung, me, RE, RB oder IC, ICE?

Auf der Strecke Göttingen Hannover werden im Juli 2016 die ICE, IC auf den Gleisen des me, RE und RB umgeleitet. Fahren die letztgenannten pünktlich? Wer hat Vorfahrt? Müseen me, RE, RB warten, bis die ICE, IC durchgefahren sind???

Fine
Fine

Fine

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Fine,

ich kann Ihre Frage leider nicht beantworten. Ob und wann ein Zug überholen soll, entscheiden meine Kollegen von der Betriebszentrale nach aktueller Lage. /fi

MarcusGrahnert
MarcusGrahnert

MarcusGrahnert

Ebene
2
1175 / 2000
Punkte

Hallo, bei den Umleitungen handelt es sich nicht um eine adhoc-Maßnahme wegen eines tagesaktuellen Ereignisses. Schon vor Beginn des Jahres wurde ein Baustellenfahrplan ausgearbeitet, so dass sich Fern- und Nahverkehr nicht in die Quere kommen. Um zwischen Hannover und Göttingen die nötigen Kapazitäten zu schaffen, werden im Wesentlichen Güterzüge weiträumig (i.d.R. über Hameln) umgeleitet. ICE und ME-Züge fahren nach dem bei http://www.bahn.de veröffentlichten Fahrplan. Sofern diese Züge pünktlich in den Streckenabschnitt Hannover-Göttingen einfahren, sind Spontan-Überholungen nicht nötig.