Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann man die Identifizierung bei der Online Buchung eigentlich noch komplizierter gestalten?

Wäre es nicht deutlich einfacher, wenn man ein gültiges Ausweisdokument dabei haben müsste, anstatt alle Daten incl. Adresse und Ausweisnummer eingeben zu müssen. Selten habe ich ein schlechteres System bei Online Ticket Kauf gesehen. Bitte lernen SIe z.B. von der SBB. Danke

dingo
dingo

dingo

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

dingo
dingo

dingo

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Und dann kann man weder Reisepass, noch ausländische EC Karte angeben???

Hallo dingo,

die Daten für die ID-Karte werden zum Abgleich im Aztec-Code des Tickets hinterlegt. Bei der Kontrolle bekommt der Zugbegleiter die Daten auf seinem Display angezeigt und gleicht diese mit Ihrer ID-Karte ab. Zudem wird gespeichert, dass das Ticket benutzt wurde und es ist somit entwertet. Dies beugt einfach dem Missbrauch der Tickets vor. Einfach ein gültiges Ausweisdokument mit sich führen, reicht hier nicht aus. Als ID-Karten sind nur die auf bahn.de veröffentlichen Karten/Ausweise zugelassen. /ti