Diese Frage wartet auf Beantwortung

Antworten

Das RideSharing-System von CleverShuttle beruht auf einem eigens entwickelten Optimierungsalgorithmus, mit dem Fahrgäste mit ähnlichen Routen zu Fahrgemeinschaften gebündelt werden und dann gemeinsam effizient und günstig an ihre Ziele befördert werden. Der Umweg, den ein Fahrgast im Falle einer geteilten Fahrt einkalkulieren muss, beträgt im Durchschnitt 30%, sodass eine geteilte Fahrt nur unwesentlich länger dauert als eine Fahrt auf direktem Wege. Der bereits vor Fahrtantritt garantierte Festpreis gilt auch dann, wenn keine Fahrgemeinschaft zustande kommen sollte. Auf Grund der Fahrtenbündelung und möglichen Folgefahrten ist es während der Fahrt nicht möglich spontan anzuhalten oder die Route zu ändern.