Frage beantwortet

ICE durch IC ersetzt, kann ich Geld zurückverlangen?

Meine Freundin hat für den 30.06.2016 eine ICE Fahrkarte gebucht mit Sitzplatzreservierung (2. Klasse) (ICE 1166 München Hbf 14:22 nach Nürnberg Hbf 15:30). Am Reisetag wurde der ICE durch einen IC (IC 2906) ersetzt. Kann sie aufgrund des minderwertigeren Transportmittels und der ungültig gewordenen Sitzplatzreservierung Geld zurückverlangen?

JonathanG
JonathanG

JonathanG

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Jonathan,

die Sitzplatzreservierung bekommt die Freundin auf jeden Fall zurück, dafür am besten in eine ReiseZentrum gehen und dort direkt erstatten lassen.

Bezüglich des minderwertigeren Zuges, ist es abhängig davon was für ein Ticket dafür vorlag.
Bei einem Sparpreis geht sie leider leer aus.

Wenn es ein Flexticket ist, am besten an den Kundendialog bezüglich einer Kompensierung wenden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Jonathan,

die Sitzplatzreservierung bekommt die Freundin auf jeden Fall zurück, dafür am besten in eine ReiseZentrum gehen und dort direkt erstatten lassen.

Bezüglich des minderwertigeren Zuges, ist es abhängig davon was für ein Ticket dafür vorlag.
Bei einem Sparpreis geht sie leider leer aus.

Wenn es ein Flexticket ist, am besten an den Kundendialog bezüglich einer Kompensierung wenden.