Frage beantwortet

Warum ist kein Upgrade von einem Bayernticket auf IC möglich?

Ich musste gestern im IC 2161 trotz Bayernticket eine neue Fahrkarte für € 60.- kaufen.
Ein Upgrade für € 10 - 20.- könnte ich nachvollziehen, aber 60.- das finde ich überteuert

Thica
Thica

Thica

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Thica,

mit dem Bayern Ticket können alle Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde sowie fast alle Linienbusse in Bayern genutzt werden.

Ein IC zählt aber nicht dazu.

Auch gegen Aufpreis ist dies nicht möglich.
Daher haben Sie kein Upgrade bezahlt sondern ein erhöhtes Beförderungsentgelt weil Sie keine gültige (für den IC) Fahrkarte hatten.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (5)

71%

71% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Thica,

mit dem Bayern Ticket können alle Nahverkehrszüge, Verkehrsverbünde sowie fast alle Linienbusse in Bayern genutzt werden.

Ein IC zählt aber nicht dazu.

Auch gegen Aufpreis ist dies nicht möglich.
Daher haben Sie kein Upgrade bezahlt sondern ein erhöhtes Beförderungsentgelt weil Sie keine gültige (für den IC) Fahrkarte hatten.

Hallo, nehmen Sie es mir nicht übel aber auf dem Ticket steht eindeutig drauf, für welche Züge es gilt - wenn Sie dennoch wissentlich (und sie wussten ja das Sie in einem IC sitzen) einsteigen müssen Sie nunmal mit einem erhöhten Beförderungsentgelt rechnen. Zum Zeitpunkt der Kontrolle waren Sie nicht im Besitz eines gültigen Tickets.