Diese Frage wartet auf Beantwortung

Buchung vollzogen. Kreditkarte belastet, dann Fehlermeldung. was tun?

Ich habe soeben - nicht angemeldet für meine Mutter eine Buchung vollzogen. Vor Ausdruck des Tickets kam eine Fehlermeldung. Ist die Kreditkarte jetzt tatsächlich belastet? Wir haben vorichtshalber erneut gebucht.

PonyHütchen
PonyHütchen

PonyHütchen

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Ich nehme an, dass es sich um die Buchung eines Online-Tickets handelt. Der geschickteste Weg wäre dann wohl ein Login auf bahn.de. Dort werden unter "meine Buchungen" alle Buchungen im eingestellten Zeitraum angezeigt. Somit wäre prüfbar, ob die erste Buchung abgeschlossen wurde. In diesem Fall ist ein Download des Tickets oder eine Stornierung möglich. Im Falle eines Sparpreis-Tickets ist das Ticket vor dem ersten Geltungstag zu stornieren, es fallen für die Stornierung Gebühren in Höhe von 17,50 Euro an.

Hallo PonyHütchen,

erst einmal muss ich verstehen, was genau passiert ist. Konnten Sie die Buchung abschließen oder kam die Fehlermeldung im letzten Buchungsschritt? Sollten Sie im letzten Buchungsschritt auf "Jetzt kaufen" geklickt haben und dann kam die Fehlermeldung, ist die Buchung vermutlich nicht durchgegangen. Bitte prüfen Sie das einmal, indem Sie in Ihrem E-Mail-Posteingang schauen, ob eine Bestätigungsmail eingegangen ist. Beachten Sie bitte auch den Spam-Ordner. Haben Sie keine E-Mail bekommen, wurde auch kein Ticket gebucht. Sollte die Kreditkarte dennoch belastet worden sein, wird Ihnen der Betrag automatisch zurückerstattet.

Oder konnten Sie im letzten Buchungsschritt auf "Jetzt kaufen" klicken und Ihnen wurde als nächstes ein Link zu Ihrem Online-Ticket angezeigt? In diesem Fall müssten Sie auch eine Bestätigungsmail bekommen haben und das Ticket wurde gebucht. Sollten Sie dadurch, dass Sie noch mal gebucht haben, jetzt zwei Tickets für Ihre Fahrt haben, wenden Sie sich bitte einmal direkt an unseren Online-Service. Am besten telefonisch, so lässt sich der Fall am schnellsten klären. Liebe Grüße /jn