Frage beantwortet

Reklamation?

AuftragsNr *******--> Upgrade-Angebot AuftragsNr. *******
Bezahlter Sitzplatz und Upgrade in 1. Klasse in ICE 631 am 27.06.2016 war umsonst, da dieser Zug nicht zum Einsatz kam. Ich frage mich, warum Sie mir ein Upgrade-Angebot in die 1. Klasse machen, wenn der Zug gar nicht eingesetzt wird. Informiert wurde ich in letzter Minute im ICE 375 Berlin-Göttingen. War nicht sehr begeistert über diesen Umstand. Die Unsicherheit über die erfolgreiche Fortsetzung der Reise verursachte bei mir gewissen Stress und ich würde mich über eine Antwort bzw. einen Gutschein in Höhe von xxx EUR für eine zukünftige Bahnreise freuen. Eigentlich fahre ich gelegentlich ganz gerne mit der Bahn. Nur an der Zuverlässigkeit muss noch ganz hart gearbeitet werden. Vielen Dank und Gruß Andy Scholz.

Bearbeitet von DB Bahn am 30. Juni 2016 um 9.43 Uhr: Auftragsnummern entfernt (persönliche Daten)

Beschwerde1234567890
Beschwerde1234567890

Beschwerde1234567890

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo, bitte entfernen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Ihre Auftragsnummern, diese bringen der Community auch nichts. Der ICE 631 ist aufgrund einer technischen Störung ausgefallen, das lässt sich natürlich nicht vorhersehen, aus diesem Grund wurde Ihnen das Upgrade Angebot auch angeboten. Wenn Sie an Ihrem Ziel eine Verspätung von mindestens 60 Minuten hatten, können Sie Ihren Anspruch über die Fahrgastrechte geltend machen. Näheres dazu unter http://www.fahrgastrechte.info oder Sie lassen sich an einer DB Information oder in einem DB Reisezentrum ein Fahrgastrechteformular geben. Dieses können Sie dann beim Servicecenter Fahrgastrechte einreichen und erhalten dann eine entsprechend der Verspätungshöhe geltenden Entschädigung des Fahrpreises.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo, bitte entfernen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit Ihre Auftragsnummern, diese bringen der Community auch nichts. Der ICE 631 ist aufgrund einer technischen Störung ausgefallen, das lässt sich natürlich nicht vorhersehen, aus diesem Grund wurde Ihnen das Upgrade Angebot auch angeboten. Wenn Sie an Ihrem Ziel eine Verspätung von mindestens 60 Minuten hatten, können Sie Ihren Anspruch über die Fahrgastrechte geltend machen. Näheres dazu unter http://www.fahrgastrechte.info oder Sie lassen sich an einer DB Information oder in einem DB Reisezentrum ein Fahrgastrechteformular geben. Dieses können Sie dann beim Servicecenter Fahrgastrechte einreichen und erhalten dann eine entsprechend der Verspätungshöhe geltenden Entschädigung des Fahrpreises.