Frage beantwortet

Handy Ticket für Rail & Fly?

Hallo, ich habe einen Artikel gefunden in dem dies wohl bald möglich sein soll: http://www.touristik-aktuell.de/nachrichten/verkehr/news/...

Ich denke dies wird wohl außerhalb des DB Navigators passieren. Der Artikel ist von 2015, gibt es hierzu etwas Neues? Interner Ansprechpartner steht ja im Artikel.

Vielen Dank!

br403
br403

br403

Ebene
1
197 / 750
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo br403,

heute habe ich die Antwort vom entsprechenden Fachbereich erhalten.

Der Artikel bezog sich auf das Rail&Fly-Handyticket der TUI - dieses ist etwas verzögert in Livebetrieb gegangen. Die Tickets sind gegenwärtig nur über die App des Partners abrufbar.

Wir suchen noch eine einfachere, auch nutzerfreundliche Alternative, die von ALLEN Partnern getragen werden kann.

Gegenwärtig kann aber bereits über http://www.accesrail.com/checkin ein Online-eTicket abgerufen werden - dies sollte zwar ausgedruckt werden, jedoch wird es (analog den DB-eigenen Online-Fahrkarten) auch ohne Ausdruck akzeptiert, wenn der Barcode von den Lesegeräten der Zugbegleiter ausgelesen werden kann. Viele Grüße /tr

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (10)

Ja (10)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo br403,

ich habe Ihre Frage direkt weitergeleitet. Sobald eine Antwort da ist, melde ich mich hier wieder. /tr

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo br403,

heute habe ich die Antwort vom entsprechenden Fachbereich erhalten.

Der Artikel bezog sich auf das Rail&Fly-Handyticket der TUI - dieses ist etwas verzögert in Livebetrieb gegangen. Die Tickets sind gegenwärtig nur über die App des Partners abrufbar.

Wir suchen noch eine einfachere, auch nutzerfreundliche Alternative, die von ALLEN Partnern getragen werden kann.

Gegenwärtig kann aber bereits über http://www.accesrail.com/checkin ein Online-eTicket abgerufen werden - dies sollte zwar ausgedruckt werden, jedoch wird es (analog den DB-eigenen Online-Fahrkarten) auch ohne Ausdruck akzeptiert, wenn der Barcode von den Lesegeräten der Zugbegleiter ausgelesen werden kann. Viele Grüße /tr