Diese Frage wartet auf Beantwortung

Welche Ermäßigungen bekommen Schwerbehinderte im internationalen Verkehr nach Österreich?

In Deutschland (z.B. bei der DB) kann ein Schwerbehinderter mit Merkzeichen "B" (deutscher Staatsbürger mit deutschem Ausweis) eine Begleitperson kostenlos mitnehmen. Wie sieht das im grenzüberschreitenden Verkehr nach Österreich aus (z.B. Köln-Wien). Gibt es Abkommen zwischen DB und ÖBB Ausweise wechselseitig anzuerkennen?

Blumenfreund1986
Blumenfreund1986

Blumenfreund1986

Ebene
0
3 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Blumenfreund1986,

auf den Strecken der ÖBB im grenzüberschreitenden Verkehr (von/nach Deutschland) erhält nur der Begleiter eines Blinden oder Rollstuhlfahrers eine kostenfreie Beförderung. Es muss hierfür ein gültiger deutscher Ausweises vorgelegt werden, aus dem die Notwendigkeit einer ständigen Begleitung hervorgeht. /ni

marcokrings
marcokrings

marcokrings

Ebene
1
120 / 750
Punkte

Darüber hinaus gibt es noch folgende Anerkennungen:
Im Salzburger Verkehrsverbund wird die deutsche Begelitperson mit B anerkannt, die Freifahrt vom Schwerbehinderten nur bis Salzburg Hbf.
Des Weiteren gilt die Freifahrt/Begleitperson zu einige österreichischen grenzbahnhöfen, siehe dazu http://www.oepnv-info.de/freifahrt/uebersichten/auslaendi...