Frage beantwortet

Bahncard vergessen - internationale Fahrkarte

Hallo, Ich habe letzte Woche meinem Sohn eine Fahrkarte von Lüneburg nach Kopenhagen gebucht, und die Bahncard als Persondokumentation angegeben. Leider hatte er diese vergessen. Im Zug musste er in Deutschland und Dänemark jeweils eine neue Fahrkarte kaufen. Nun schreibt er mir, dass er gemäss Bahnpersonal in Lüneburg keinen Pfennig erstattet bekommt. Ist das wohl korrekt verstanden? Beste Grüsse aus DK Karsten Thielen

kthielen
kthielen

kthielen

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo kthielen,

hier haben leider alle Beteiligten einen Fehler gemacht sofern es sich so zugetragen hat. Sollte die ID Karte oder die Berechtigung zur Rabattierung (BahnCard) fehlen und im Zug besteht keine Möglichkeit den Pauschalbetrag für eine vergessene BahnCard international nachzuzahlen, erhält der Kunde zunächst eine Fahrpreisnacherhebung. Danach hat man 14 Tage Zeit unter Vorlage aller erforderlichen Unterlagen das erhöhte Beförderungsentgelt auf 7,- € zu reduzieren. Ich möchte Sie daher bitten, sich schnellstmöglich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen um den Fall abschließend zu klaren. Für fue bisher entstandenen Unannehmlichkeiten bitte ich vielmals um Entschuldigung.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo kthielen,

hier haben leider alle Beteiligten einen Fehler gemacht sofern es sich so zugetragen hat. Sollte die ID Karte oder die Berechtigung zur Rabattierung (BahnCard) fehlen und im Zug besteht keine Möglichkeit den Pauschalbetrag für eine vergessene BahnCard international nachzuzahlen, erhält der Kunde zunächst eine Fahrpreisnacherhebung. Danach hat man 14 Tage Zeit unter Vorlage aller erforderlichen Unterlagen das erhöhte Beförderungsentgelt auf 7,- € zu reduzieren. Ich möchte Sie daher bitten, sich schnellstmöglich mit dem Kundenservice in Verbindung zu setzen um den Fall abschließend zu klaren. Für fue bisher entstandenen Unannehmlichkeiten bitte ich vielmals um Entschuldigung.

Gruß, Tino!