Diese Frage wartet auf Beantwortung

Buchung per App Dorfen, Walpertskirchen, Hörlkofen nach München

Ein Buchung ist per App von diesen Bahnhöfen nicht möglich. Es wird auf das MVV Angebot verwiesen. Fakt ist jedoch, dass es sich bei diesen Verbindungen um Bahnverbindungen handelt, die per Regionalbahn bedient werden. Der MVV ist dafür nicht verfügbar. Eine Buchung ist daher auch nicht per München Navigator App möglich.
Wann wird das behoben?
Mir ist nicht verständlich, weshalb sich die Praktikanten, die für die DB App zuständig sind, seit mindestens einem Jahr mit konstanter Boshaftigkeit weigern diesen Buchungsmissstand zu beheben.
Mit freundlichen Grüßen auf Besserung hoffend.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Michael1289,

weshalb das MVV-Ticket für diese Relation zwar als Online-Ticket aber nicht als Handy-Ticket angeboten wird, weiß ich leider nicht. Ich erkundige mich und melde mich dann wieder hier. /ma

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Hallo Matthias/ma,
Es geht nicht um ein MVV Ticket. Wie bereits geschrieben haben wir hier keine MVV Bahnverbindung. Es geht geht darum, dass ich kein BAHNticket per App buchen kann. Es wird mir stattdessen eine nicht vorhandene MVV Verbindung vorgeschlagen. Und das,seit einem Jahr.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Sorry. Jetzt habe ich geschaltet, dass es um die eine Strecke geht, die zwar im MVV liegt, bei der aber kein MVV-Tarif gilt. Ich hatte dies schon einmal vor einiger Zeit an den Fachbereich gegeben und werde dies jetzt noch einmal tun. Danke für den Hinweis. /ma

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt da einenen einfachen Workaround: Einfach ein Online-Ticket unter bahn.hafas.de buchen, (z.B. Hörlkofen - München Flughafen sogar für alle Bahncard50-Besitzer ab München günstiger!) Das geht schon seit vielen Jahren unter ständig wechselnden Oberflächen...
Seit einiger Zeit lassen sich nachträglich Online-Tickets auch per App als Handy-Tickets laden!
Ich buche daher IMMER viel flexibler als Onine Ticket: Weg-Angaben, Fahrtunterbrechugen, segmentweise getrennte Produktwahl... Das Online-Ticket drucke ich als Backup für leeren Handy-Akku aus, lass das Online-Ticket für City-Ticket abstempeln und zeige sonst meist das Handy-Ticket vor, wenn ich eh grad auf dem Handy was anschaue.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Vielen Dank @Leo für den Workaround und die Tipps.
Klar kann man das so machen. Ich mach ja nix anderes.
Allerdings geht es eigentlich um die Funktionalität der App. Ist man unterwegs und will mal eben buchen, geht das eben nicht.
Ich meine, als Workaround kann ich ja auch am Automaten lösen oder am Schalter. Klar, geht auch. Aber ich denke halt, das ist nicht der Anspruch der Bahn und auch nicht mein Anspruch. Entweder es funktioniert oder nicht. Momentan (seit einem Jahr) funktioniert es eben nicht.
Mal sehen was die Fachabteilung dazu sagt.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Servus Michael1289,

zuerst bedanke ich mich für Ihre Geduld. Bei der Überspielung der Daten für die Bahnhöfe Dorfen, Walpertskirchen, Hörlkofen ist leider ein Fehler passiert. Es gelten dort verschiedene Tarife. Die Busfahrten zu den Orten gehören zum MVV und der Schienenverkehr ist DB Tarif. Leider konnte der Fehler noch nicht behoben werden. An der Stelle kann ich mich dafür nur entschuldigen und muss auch an dieser Stelle offen lassen, wann ein Update für die betreffende Strecke möglich ist. Viele Grüße aus Berlin /ci