Frage beantwortet

Kann ich die ermäßigte BahnCard bestellen?

Ich bin bis zum 31.08.2016 noch Studentin. Kann ich mir jetzt noch die ermäßigte BahnCard 25 kaufen? Die Immatrikulationsbescheinigung mit entsprechendem Datum kanni ich vorlegen.
Vielen Dank!

ALiese
ALiese

ALiese

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bahnfan159
bahnfan159

bahnfan159

Ebene
1
691 / 750
Punkte

Sofern du am ersten Geltungstag noch nicht mindestens 27 Jahre alt bist, darf du die ermäßigte BahnCard 25 erwerben.

Die Beförderungsbedingungen sagen dazu:
"2.1.5 Eine nach Nr. 2.1.3 ermäßigte BahnCard 25 erhalten (i) Personen ab 60 Jahren, (ii)
Personen, die wegen voller Erwerbsminderung eine Rente beziehen, (iii) schwerbehinderte
Menschen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 70, (iv) Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 17 Jahren und (v) Personen im Alter von 18 bis einschließlich 26 Jahren, sofern sie sich in einem Ausbildungsverhältnis befinden oder freiwilligen Wehrdienst leisten. Die Ermäßigungsberechtigung ist durch einen amtlichen Lichtbildausweis oder andere geeignete Nachweise (z. B. Schüler-, Studenten-, Schwerbehindertenausweis, Berechtigungsausweis nach dem Muster der Bundeswehr) zu belegen. Alle Änderungen mit Einfluss auf die Bezugsberechtigung der ermäßigten BahnCard 25 sind dem BahnCard-Service unverzüglich schriftlich mitzuteilen und werden mit der Folge-BahnCard wirksam. Maßgebend ist das Lebensalter des Inhabers am ersten Geltungstag der BahnCard 25."

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnfan159
bahnfan159

bahnfan159

Ebene
1
691 / 750
Punkte

Sofern du am ersten Geltungstag noch nicht mindestens 27 Jahre alt bist, darf du die ermäßigte BahnCard 25 erwerben.

Die Beförderungsbedingungen sagen dazu:
"2.1.5 Eine nach Nr. 2.1.3 ermäßigte BahnCard 25 erhalten (i) Personen ab 60 Jahren, (ii)
Personen, die wegen voller Erwerbsminderung eine Rente beziehen, (iii) schwerbehinderte
Menschen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 70, (iv) Kinder im Alter von 6 bis einschließlich 17 Jahren und (v) Personen im Alter von 18 bis einschließlich 26 Jahren, sofern sie sich in einem Ausbildungsverhältnis befinden oder freiwilligen Wehrdienst leisten. Die Ermäßigungsberechtigung ist durch einen amtlichen Lichtbildausweis oder andere geeignete Nachweise (z. B. Schüler-, Studenten-, Schwerbehindertenausweis, Berechtigungsausweis nach dem Muster der Bundeswehr) zu belegen. Alle Änderungen mit Einfluss auf die Bezugsberechtigung der ermäßigten BahnCard 25 sind dem BahnCard-Service unverzüglich schriftlich mitzuteilen und werden mit der Folge-BahnCard wirksam. Maßgebend ist das Lebensalter des Inhabers am ersten Geltungstag der BahnCard 25."