Frage beantwortet

Entschädigung Verspätungen Bahncard 100 1.Klasse?

Ich fahre sehr viel Bahn mit einer BC 100 first und ärgere mich immer wieder, dass die Bahn verspätet ist und ich meine Anschlüsse nicht bekomme. Heute auf der Strecke Berlin-Hamburg über 180 Minuten Verspätung!!!! (Bei nur knapp 2 Stunden regulärer Fahrzeit).
Jetzt hab ich die Schn...voll und verlange eine Entschädigung, da ich auch einen wichtigen Abendtermin in HH nicht wahrnehmen konnte und jetzt ca. 70 Euro Taxikosten habe, damit ich irgendwann mal nach Hause komme.... An wenn wende ich mich? Der Zugbegleiter wollte/konnte mir kein Formular über die Verspätung ausstellen. Ich bin echt sauer!!!!

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Abend Rosalover,

Ihre Fahrt scheint leider nicht optimal verlaufen zu sein. Im Rahmen der Fahrgastrechte stehen Ihnen als BahnCard 100 Inhaber Entschädigungen zu. Bei einer Verspätung von mehr als 60 min. erhalten Sie als Inhaber der BahnCard 1. Klasse einen Pauschalbetrag von 15,- € erstattet. Füllen Sie hierfür bitte das Fahrgastrechteformular aus. Bitte beachten Sie jedoch dass die Erstattung auf insgesamt max. 25% des Kartenwertes gedeckelt ist. Auch für eine alternative Weiterbeförderung gelten die Fahrgastrechte. Taxi- und Hotelkosten werden nur erstattet wenn:

  • ein Zug ausfällt und es sich um die letzte planmäßige Verbindung des Tages handelt
  • die Verspätung am Zielbahnhof mindestens 60 min. beträgt und die planmäßige Ankunft zwischen 0 und 5 Uhr liegt
  • die Weiterfahrt als unzumutbar anzusehen ist

Für weitere Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (9)

82%

82% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Abend Rosalover,

Ihre Fahrt scheint leider nicht optimal verlaufen zu sein. Im Rahmen der Fahrgastrechte stehen Ihnen als BahnCard 100 Inhaber Entschädigungen zu. Bei einer Verspätung von mehr als 60 min. erhalten Sie als Inhaber der BahnCard 1. Klasse einen Pauschalbetrag von 15,- € erstattet. Füllen Sie hierfür bitte das Fahrgastrechteformular aus. Bitte beachten Sie jedoch dass die Erstattung auf insgesamt max. 25% des Kartenwertes gedeckelt ist. Auch für eine alternative Weiterbeförderung gelten die Fahrgastrechte. Taxi- und Hotelkosten werden nur erstattet wenn:

  • ein Zug ausfällt und es sich um die letzte planmäßige Verbindung des Tages handelt
  • die Verspätung am Zielbahnhof mindestens 60 min. beträgt und die planmäßige Ankunft zwischen 0 und 5 Uhr liegt
  • die Weiterfahrt als unzumutbar anzusehen ist

Für weitere Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung

Gruß, Tino!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Rosalover,

es tut mir leid, dass Sie gestern von einer so großen Verspätung betroffen waren. Tino Groß hat Ihnen bereits die Informationen zu Ihren Fahrgastrechte mitgeteilt. Hier finden Sie das entsprechende Formular für Ihren Entschädigungsantrag: http://www.bahn.de/Fahrgastrechte-DBBahn /ni