Frage beantwortet

Längere Frage zum Ticket für die Gamescom 2016

ich habe eine Frag bezüglich der Anreise zur Gamescom 2016. Ich habe das Intercity Hotel Bonn gebucht, da in Köln nichts mehr in der Preisklasse frei war. Von dem Hotel ist ist eine halbe Stunde mit dem Zug zur Köln Messe/ Deutz. Es gibt ja dieses Zugticket von der Deutschen Bahn für 119 € Hin und Rückfahrt von jedem Deutschen Bahnhof bis zum Bahnhof Köln Messe/Deutz.

So meine Frage ist jetzt, da ich von Freiburg losfahre, ob ich mit diesem Ticket bis zum IntercityHotel Bonn fahren kann( das Hotel liegt direkt am Hbf), und dann am nächsten Tag mit dem Ticket von dort aus bis zu Köln Messe fahren kann, bzw. mit dem Zugticket von der Gamescom.

Oder muss ich zuerst bis Köln Messe /Deutz fahren und von dort aus zum InterCityHotel Bonn ?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Thomas123,

Ihr Ticket unterliegt der Zugbindung sofern Sie sich nicht für die 40,- € teurere Variante entschieden haben und einen Flexpreis besitzen. Somit sind die auf dem Fahrschein angegebenen Züge einzuhalten. Wenn Sie mir die genauen Angaben aus dem Fahrschein nennen, kann ich Ihnen natürlich auch genau sagen wie Sie eventuell am günstigsten fahren.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Thomas123,

Ihr Ticket unterliegt der Zugbindung sofern Sie sich nicht für die 40,- € teurere Variante entschieden haben und einen Flexpreis besitzen. Somit sind die auf dem Fahrschein angegebenen Züge einzuhalten. Wenn Sie mir die genauen Angaben aus dem Fahrschein nennen, kann ich Ihnen natürlich auch genau sagen wie Sie eventuell am günstigsten fahren.

Gruß, Tino!

Ich habe noch keinen Fahrschein, das ist jetzt eben dir Frage. Ich muss quasi von Freiburg nach Köln aber mein Hotel ist das Intercity Hotel Bonn, direkt am Hbf Bonn. Die Messe ist in Köln/deutz

Hallo Thomas123,

sollte es ein zuggebundenes Ticket sein, könnte man - sofern es die Konditionen zulassen - die Fahrt nach Köln Messe/Deutz mit kurzer Unterbrechung in Bonn Hbf buchen. Für die Rückfahrt könnte man dann das integrierte Nahverkehrsticket der Eintrittskarte nutzen. Da bei einem Hin- und Rückfahrticket (auf einem Fahrschein) Start- und Zielbahnhof identisch sein müssen, käme für die Rückfahrt nur die Option Köln Messe/Deutz (über Bonn Hbf) nach Freiburg (Breisgau) Hbf infrage.
Bei einem Flexpreis wäre das Procedere ebenfalls fast identisch nur dass hier ein Aufenthalt in Bonn Hbf ohne weiteres möglich wäre. Hier muss bei beiden Fahrscheinarten eben etwas experimentiert werden um den bestmöglichen Preis und die günstigsten Konditionen zu erhalten.

Gruß, Tino!