Diese Frage wartet auf Beantwortung

Was ist der Unterschied zwischen dem MetropolTagesTicket und dem Flexpreis?

Ich habe die Möglichkeit die zwei o. g. Tickets zu wählen, jedoch ist mit laut Beschreibung der Unterschied nicht ersichtlich.

Lohmann
Lohmann

Lohmann

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, mit dem MetropolTagesTicket können Sie beliebig oft innerhalb des Geltungsbereiches an einem Tag fahren, beim Flexpreis nicht. Mehr Infos gibt es hier: http://www.metropolticket.de

Hallo zusammen,

wie Blender28 schon richtig geschrieben hat, handelt es sich beim MetropolTagesTicket um ein Ticket, mit welchem Sie innerhalb des Geltungsbereichs beliebig oft reisen können - am eingetragenen Geltungstag natürlich. Allerdings ist zu beachten, dass dieses Ticket montags bis freitags erst ab 9 Uhr gilt, samstags, sonntags und an gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg bereits ab 0 Uhr. Und Sie dürfen ausschließlich die Züge des Nahverkehrs nutzen. Der Flexpreis hingegen gilt für eine Fahrt von A nach B. Auch im Fernverkehr, wenn Sie diesen bei der Buchung auswählen. Sie sind mit diesem Ticket flexibel, dürfen sich also eine Fahrt am gewählten Geltungstag aussuchen - auch, wenn Sie schon vor 9 Uhr in der Woche fahren möchten. Aber Sie können halt nur einmal von A nach B fahren, nicht beliebig den ganzen Tag.

PS: Zwischen diesen beiden Tickets gibt es noch Unterschiede hinsichtlich der Fahrgastrechte - ist sicher auch nicht unwichtig. Denn das MetropolTagesTicket ist ein Angebot mit erheblich ermäßigtem Fahrpreis - hierfür gelten teilweise andere Regelungen.

Es ist letztendlich Ihre Entscheidung, für welches Ticket Sie sich entscheiden. :) Liebe Grüße /jn