Frage beantwortet

Kann ich eine vom Reisebüro vorbestellte Fahrkarte auch online buchen (Bahn Tix)

Vom Reisebüro haben wir Abholnummern für vorbestellte Fahrkarten erhalten und die Aufforderung, diese Karten am Fernverkehrsautomaten zu lösen. Können wir diese Karten auch online lösen, wie wir im Normalfall alle Fahrkarten lösen?

OttoDiederich
OttoDiederich

OttoDiederich

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo OttoDiederich,
wenn es sich bei den Tickets bzw. Abholnummern um Rail & Fly Fahrscheine zu einem Flugschein handelt, können Sie

  • entweder die Fahrscheine am nächstgelegenen Fernverkehrsautomaten (muss nicht zwingend der Abfahrtsbahnhof sein!) unter Eingabe der sogenannten Abholnummern jeweils ab 72 Stunden vor dem Flug abrufen und ausdrucken
  • oder alternativ auf der Seite http://www.accesrail.com/checkin mit den Abholnummern und Angabe der Flugticketnummer, oder Flugbuchungscode (der sogenannte Record Locator) ein Online-Ticket generieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie in letzterem Fall vor Reisentritt beide Fahrtrichtungen als Online-Ticket generieren und ausdrucken müssen, wenn Sie während Ihres Urlaubs keinen Internetzugang und Druckmöglichkeit für die Erstellung der Rückfahrt-Tickets haben, denn es ist nicht möglich, nur die Hinfahrt als Online-Ticket zu erstellen und die Rückfahrt am Automaten abzuholen.
Sollte es sich um kein Rail & Fly Ticket handeln, so ist eine nachträgliche Umstellung auf Online-Ticket leider nicht möglich - Sie können aber bei einer zukünftigen Buchung im Reisebüro sagen, dass Sie ein Online-Ticket wünschen, denn das Bahn-Buchungssystem in Reisebüros besitzt die Funktion, entweder ein Ticket direkt in der Agentur auf einem normalen Fahrscheindokument auszudrucken, oder mit einer Abholnummer (Bahn-Tix) für den Automatenausdruck zu hinterlegen, oder seit einiger Zeit auch als Online-Ticket (die PDF-Datei wird per Email übermittelt) zu generieren.
Eine gute Reise wünscht
ICExperimental

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (9)

Ja (6)

40%

40% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo, nein das ist nicht möglich. Die Abholnummern für den Automaten bestehen lediglich aus Zahlen, die Online Auftragsnummern bestehen aus Zahlen und Buchstaben.

Bernhard83
Bernhard83

Bernhard83

Ebene
2
1383 / 2000
Punkte

Wobei ich das schade finde. Bei der ÖBB geht sowas. Online kaufen aber richtiges Ticket aus dem Automaten holen (was nicht erst eingescannt werden muss).

Hallo OttoDiederich,
wenn es sich bei den Tickets bzw. Abholnummern um Rail & Fly Fahrscheine zu einem Flugschein handelt, können Sie

  • entweder die Fahrscheine am nächstgelegenen Fernverkehrsautomaten (muss nicht zwingend der Abfahrtsbahnhof sein!) unter Eingabe der sogenannten Abholnummern jeweils ab 72 Stunden vor dem Flug abrufen und ausdrucken
  • oder alternativ auf der Seite http://www.accesrail.com/checkin mit den Abholnummern und Angabe der Flugticketnummer, oder Flugbuchungscode (der sogenannte Record Locator) ein Online-Ticket generieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie in letzterem Fall vor Reisentritt beide Fahrtrichtungen als Online-Ticket generieren und ausdrucken müssen, wenn Sie während Ihres Urlaubs keinen Internetzugang und Druckmöglichkeit für die Erstellung der Rückfahrt-Tickets haben, denn es ist nicht möglich, nur die Hinfahrt als Online-Ticket zu erstellen und die Rückfahrt am Automaten abzuholen.
Sollte es sich um kein Rail & Fly Ticket handeln, so ist eine nachträgliche Umstellung auf Online-Ticket leider nicht möglich - Sie können aber bei einer zukünftigen Buchung im Reisebüro sagen, dass Sie ein Online-Ticket wünschen, denn das Bahn-Buchungssystem in Reisebüros besitzt die Funktion, entweder ein Ticket direkt in der Agentur auf einem normalen Fahrscheindokument auszudrucken, oder mit einer Abholnummer (Bahn-Tix) für den Automatenausdruck zu hinterlegen, oder seit einiger Zeit auch als Online-Ticket (die PDF-Datei wird per Email übermittelt) zu generieren.
Eine gute Reise wünscht
ICExperimental