Frage beantwortet

Durch meine Erkrankung konnte ich gestern meine Fahrt nicht antreten. Meine Erkrankung ist attestiert. Was muss ich tun?

gestern 05.06.2016 sollte ich von Stadthagen nach Düsseldorf-Unterrath eine Fahrt antreten. Da ich am morgen erkrankt war, habe ich vorerst die Fahrt storniert, damit nicht alle Ansprüche verloren gehen. Gestern musste ich den Notartzt aufsuchen, dieser hat meine Krankheit bestätigt. Die Nachweise liegen mir vor. Wie kann ich nun die Stornierungsgebühr zurückerhalten , somit die gesamte Summe für die nicht angetretene Fahrt aus Krankheit ? Vielen Dank

ersin86
ersin86

ersin86

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
ds1603
ds1603

ds1603

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, haben Sie beim Kauf der Fahrkarte eine Reiseversicherung abgeschlossen oder eine BahnCard mit Versicherung? Ansonsten werden die Stornogebühren nicht erstattet.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (1)

25%

25% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

ds1603
ds1603

ds1603

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, haben Sie beim Kauf der Fahrkarte eine Reiseversicherung abgeschlossen oder eine BahnCard mit Versicherung? Ansonsten werden die Stornogebühren nicht erstattet.