Diese Frage wartet auf Beantwortung

2 Fahrkarten, 1 Bestellung - warum nicht möglich?

Warum kann ich nicht zwei Fahrkarten, für die jeweils fast 4 € Post-Zustellkosten erhoben werden, zusammen bestellen (konkret: eine Fahrt Berlin - Wien, und ca. 3 Wochen später eine Fahrt Budapest - Berlin)?
(Wohl jedes online-Verkaufsportal ist so programmiert, dass ich nach Bestellung eines Artikels gegebenenfalls weitere Artikel bestellen kann, warum die DB-Software nicht?)

ojs
ojs

ojs

Ebene
0
74 / 100
Punkte

Antworten

Guten Morgen ojs, so eine Funktion wie den Warenkorb gibt es nicht, das stimmt. Dies liegt auch daran, dass Fahrkarten verkauft werden und diese Funktion nur in ganz seltenen Fällen nutzbar wäre. Zudem ist die Buchungsseite anders aufgebaut, da man hier ja die Bestellung komplett abschließen muss. Die schließt schon die Funktion eines Warenkorbs aus. Sobald man auf "jetzt kaufen" klickt, wird überprüft, ob zum Beispiel Sitzplätze vorhanden sind und bei reservierungspflichtigen Zügen tritt in solchen Fällen auch manchmal ein Fehler auf, wenn noch keine Freigabe erfolgte. Hinzu kommt, dass nicht mehrere Tickets unter einer Auftragsnummer geführt werden können. Jede Buchung bekommt eine eigene Auftragsnummer.
Alternativ können Sie sich aber auch die Tickets in einem Reisezentrum kaufen, dann sparen Sie sich den Postversand. /no