Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mein Gepäck wurde nicht durch den über die Bahn gebuchten Hermes-Service abgeholt ?

Der Service war ordnungsgemäß für den 25.06. mit dem Zeitfenster 18 - 21 Uhr gebucht. Reklamation bei Hermes war erfolglos da diese nicht zuständig wären sondern die Deutsche Bahn. Bei der Bahn habe ich jemanden erreicht.....er wollte sich kümmern. Erfolglos das Gepäck steht noch immer da. Ich kann wahrscheinlich nun meinen Urlaub nicht antreten, da ich das Gepäck nicht transportieren kann

KarlHeinz
KarlHeinz

KarlHeinz

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Antworten

KarlHeinz
KarlHeinz

KarlHeinz

Ebene
0
23 / 100
Punkte

seit 1 Stunde und 20 Minuten bin ich nun in der Warteschleife......! niemand zu erreichen !

Guten Morgen KarlHeinz,

wurde Ihr Gepäck noch abgeholt oder konnte Ihnen bereits schon weitergeholfen werden? Sollten Sie noch Hilfe benötigen, dann wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Kollegen vom DB Gepäckservice unter der Rufnummer 018069966331 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). Wir haben leider keinen Einblick in Ihre Bestellungen und können deshalb in diesem Fall auch nicht weiterhelfen. Ich hoffe, dass Ihr Urlaub nicht wegen des Koffers ins Wasser fallen muss. /ni

KarlHeinz
KarlHeinz

KarlHeinz

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Der Urlaub ist ins Wasser gefallen. Der Anruf bei dem DB Gepäckservice war umsonst . Die Dame hatte den Vorgang erst einmal nicht weitergemeldet. Die Meldung von seitens der DB an Hermes erfolgte um 19.03 Uhr. Da war bei Hermes niemand mehr da. Nach Rücksprache mit der DM Hotline wurde mir mitgeteilt das die DB nicht dafür zuständig sei, sondern Hermes. Hermes sagte das das die DB zuständig sei. Mit der Bahn reisen ? Nie mehr !!!! Meine Bahncard werde ich mit anwaltlicher Hilfe zurückgegeben. Schaden für den Nichtantritt der Reise 2500 Euro nur weil niemand tzustaändig ist und keiner was bei Hermes noch bei der DB auf die Reihe bekommt.

ds1603
ds1603

ds1603

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo, das ist natürlich alles ärgerlich. Aber nach Bichung und Auftrag, geht das natürlich an Hermes über. Die DB ist diesem Fall Mittelsmann. Ich sehe ganz klar einen Fehler bei Hermes, sofern natürlich die Buchung vollständig geklappt hat. Aber Sie sollte ja alles bestätigt haben. Ob aus so einem Grund nun eine BC zurückgegeben werden kann halte ich für eher fragwürdig. Mein Flugzeug ist vor zwei einfach nicht gestartet und da gibt es wegen nichts weils das Wetter war, heißt aber nicht das ich nie wieder in den Urlaub fliege. Muss beim Gepäckbrsand nicht eh min ein Werktag eingerechnet werden sodass Sie das Gepäck am Tag danach hätten holen lassen können? Dann wäre zumindest nur ein Tag weg.