Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie kann ich ein eingescanntes Handyticket für Verspätungserstattung vorlegen?

Da ich mit meinem Ersatz-Anschluß- Zug über mehr als 1 Stunde Verspätung hatte, bin ich im Zug darauf hingewiesen worden eine Erstattung zu verlangen. Vom verspäteten Anschlußzug liegt mir ein Erstattungsbeleg mit Zangenabdruck vor. Jedoch vom ersten Zug, der Verspätung hatte, lediglich ein Handyscann. Wie kann ich beweisen, dass ich mit dem ersten Zug mitgefahren bin?

Hamburgfahrer
Hamburgfahrer

Hamburgfahrer

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Hamburgfahrer,

geben Sie einfach auf dem Fahrgastrechte-Formular an mit welchem Zug Sie gefahren sind und reichen Sie dies beim Service Center Fahrgastrechte ein. Die Mitarbeiter dort können Verspätungen, Ausfälle, etc. nachvollziehen.

Hallo Hamburgfahrer,
wie ich sehe, hat Ihnen Bertosch schon eine korrekte Antwort gegeben. Bitte vergessen Sie nicht, Ihr Ticket auszudrucken und dem Fahrgastrechte-Formular beizulegen. /je