Diese Frage wartet auf Beantwortung

Baden-Württemberg Ticket + Hund

Wenn wir mit 2 Erwachsenen das Ba.-Wü. Ticket nutzen sind die Kinder frei. Wenn nun noch ein Hund mitfährt, muss ich dann für die Kinder zahlen? Wie muss ich den Hund eintragen und bezahlen?

Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo zirkushasi,

anbei die relevanten Themen zum Baden-Württemberg-Ticket:

Benötige ich eine Fahrkarte für meine eigenen Kinder/Enkel?
Nein. Mit dem Baden-Württemberg-Ticket für eine oder zwei Personen können Sie beliebig viele eigene Kinder oder Enkel unter 15 Jahren kostenlos mitnehmen. Kinder bis einschließlich 5 Jahre dürfen generell immer kostenlos mitfahren – unabhängig davon, ob es Ihre eigenen Kinder sind oder nicht. Sie sind bei der Ermittlung der Anzahl der Reisenden nicht zu berücksichtigen.
Wenn Sie mit Kindern zwischen 6 und 15 Jahren reisen, die nicht ihre eigenen Kinder oder Enkel sind, zählen diese als normale Fahrgäste. Sie sind bei der Ermittlung der Anzahl der Reisenden mit zu berücksichtigen. Kommen Sie dadurch auf mehr als zwei Reisende, können eigene Kinder und Enkel unter 15 Jahren nicht mehr kostenlos mitgenommen werden.

Darf mein Hund auf meinem Baden-Württemberg-Ticket mitfahren?
Ja. Kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze) können im Transportbehälter kostenlos mitfahren – größere Hunde zählen als Mitfahrer und werden wie eine erwachsene Person berechnet.