Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird nur meine vorläufige BahnCard in der App "DB Navigator" angezeigt?

Hallo!
Ich habe die "Sieger Bahncard 50, 1. Klasse" erworben. Nach dem Kauf wurde die sog. "vorläufige BahnCard" in die App DB Navigator geladen. So weit, so gut.

Mittlerweile habe ich die richtige "Sieger BahnCard" auf dem Postweg erhalten, aber in der App wird weiterhin nur die vorläufige BC angezeigt. Das Problem ist, dass die Gültigkeit der vorläufigen BC bereits einen früher Monat abläuft, als die der richtigen Sieger BC.
Im dritten Monat habe ich somit keine gültige BC mehr auf dem Smartphone!
Wie kann man diesen Fehler beheben? Ich habe den Cache und die Daten der App bereits gelöscht und sie sogar komplett neu installiert, aber nach der erneuten Anmeldung taucht darin immer nur die "vorläufige BC" auf.

Das nächste Problem wird entstehen, wenn ich nach Ablauf der drei Probe-Monate die "normale" BC erhalte. Ich werde das Abo nämlich nicht kündigen. Allem Anschein nach hat sich diese "vorläufige BC" richtig in der App festgesetzt. Wie werde sie jetzt bitte los?

Vielen Dank im Voraus für Lösungsvorschläge!

Antworten

Hallo Brody, leider sind nicht alle BahnCards eMobile-fähig. Die Sieger BahnCard kann nicht in die App geladen werden. Erst die Anschlusskarte können Sie in den DB Navigator laden. Beste Grüße /ki

Hallo DB Bahn!
Diese Auskunft kann leider nicht korrekt sein.
Auf den Internetseiten der DB über die Sieger BahnCard unter "Weitere Vorteile / BahnCard als Handy-Ticket" steht unmissverständlich:
"Wir bieten Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, Ihre SIEGER BAHNCARD als Handy-Ticket auf Ihrem Smartphone zu laden. Ganz einfach über die Smartphone App DB Navigator. Bitte beachten Sie, aufgrund der verschiedenen Länderversionen wird kein Layout der Karte angezeigt".
Ich finde das ziemlich eindeutig und diese Funktion gehört somit zu den versprochenen bzw. vereinbarten Leistungen. Siehe:
https://www.bahn.de/micro/view/siegerbahncard/vorteile.sh...

Insofern müsste es für mein oben beschriebenen Problem auch eine Lösung geben.
Davon abgesehen wäre es auch ziemlich unlogisch, wenn zwar die vorläufige Karte auf das Smartphone geladen werden kann, die "richtige" jedoch nicht.

Hallo Brody,

die Voraussetzung für die Hinterlegung der BahnCard als Handy-Ticket ist die Anmeldung zu den BahnCard-Services. Melden Sie sich bitte zunächst bei Meine Bahn an und lassen Sie sich per PIN zu den BahnCard-Services freischalten. Wenn Sie dann angemeldet sind, können Sie die endgültige BahnCard als Handy-Ticket in den DB Navigator unter „BahnCard laden“ laden. Informationen dazu erhalten Sie auch hier. Viele Grüße /ni

Hallo, liebes DB Bahn-Team!
Ich habe mich bereits mit der zugesandten PIN bei den BahnCard-Services angemeldet. Daran liegt es also auch nicht.
In der App kann ich auch die BahnCard-Services aufrufen, meine Bonus-Punkte einsehen etc.
Wie ich eingangs beschrieben habe, ist das einzige Problem, dass unter der BahnCard lediglich die VORLÄUFIGE Karte angezeigt wird, deren Gültigkeit früher abläuft.
Gehe ich in der App auf die Funktion "BahnCard laden", dann erscheint die Meldung, dass ich über keine "downloadbare" BahnCard verfüge, was aber nicht zutrifft. Für diesen Fehler muss es also eine anderen Lösungsweg geben.
-
BTW: Das in der App verwendete, gruselige Wort "downloadbare" sollte unbedingt geändert werden. Solche denglischen Begriffe sind doch furchtbar, oder?!

Ich habe mich einmal beim Fachbereich erkundigt, warum es nicht möglich ist die Sieger BahnCard als Handy-Ticket zu hinterlegen. Leider ist diese BahnCard wirklich nicht eMobil-fähig, weshalb Sie auch diese Meldung in der App erhalten. In den Konditionen zu dieser BahnCard auf http://www.bahn.de steht zwar, dass diese auch als Handy-Ticket genutzt werden kann, jedoch handelt es sich hier um einen Fehler. Die Kollegen sind informiert und die Seite wird dementsprechend angepasst. Für diese falsche Auskunft kann ich mich bei Ihnen nur entschuldigen. /ni