Frage beantwortet

Schwierigkeiten bei der Buchung des CNL von Mailand nach München im August:

Nun ist es möglich, Liegeplätze zu buchen. Allerdings wird in den Verbindungsinformationen immer noch "Buchung nicht möglich" angegeben und ein Sparpreis wird nicht angezeigt, so dass die Fahrt ziemlich teuer ist. Ist damit zu rechnen, dass es noch einen Sparpreis geben wird? Sollte ich weiter abwarten?
Vielen Dank!

Futon160
Futon160

Futon160

Ebene
0
45 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Futon160, nach meinen Informationen ist der CNL von Mailand nach München für die Buchung aufgrund von Bauarbeiten noch gesperrt. Die Sparpreise werden erst nach Freigabe eingespielt. Haben Sie daher bitte noch etwas Geduld. Einen Termin für die Freigabe habe ich noch nicht vorliegen. Viele Grüße /ki

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Futon160, nach meinen Informationen ist der CNL von Mailand nach München für die Buchung aufgrund von Bauarbeiten noch gesperrt. Die Sparpreise werden erst nach Freigabe eingespielt. Haben Sie daher bitte noch etwas Geduld. Einen Termin für die Freigabe habe ich noch nicht vorliegen. Viele Grüße /ki

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
319 / 750
Punkte

Ich möchte mit dem CNL 485 im August von Rosenheim nach Rom fahren - auch hier gibt es keine Sparpreise...

Was ich nicht verstehe ist, wieso ich man den Zug zum Normapreis buchen kann, obwohl doch überhaupt nicht klar ist, ob er überhaupt fährt?!

Hallo Cartman, auch hier ist der Grund die Bauarbeiten. Aktuell ist der Zug für Reservierungen von 29. Juli bis 12. Oktober 2016 gesperrt. Da Sie bei Sparpreisen eine Zugbindung haben, stehen diese für die Buchung auch nicht zur Verfügung. Einen Flexpreis können Sie buchen, da Sie damit nicht an den Zug gebunden sind und auch andere Verbindungen auf der Strecke nutzen könnten, sofern diese verfügbar sind. /ti

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
319 / 750
Punkte

Vielen Dank für die schnelle Antwort, die ich aber nur zum Teil verstehe.

Was nützt mir bei dem Flexpreis die Möglichkeit auf einen anderen Zug auszuweichen, wenn ich genau in diesem CNL vier Liegeplätze reserviere? Sie führen als Argument für den Kauf eines Flexpreistickets sicher deshakb, Sie weißen sicher auf den Flexpreis hin,

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
319 / 750
Punkte

Vielen Dank für die schnelle Antwort, die ich aber nur zum Teil verstehe.
Was nützt mir bei dem Flexpreis die Möglichkeit auf einen anderen Zug auszuweichen, wenn ich genau in diesem CNL vier Liegeplätze reserviere? Sie führen als Argument für den Kauf eines Flexpreistickets die Möglichkeit einen anderen Zug zu nutzen. Soviel Nachtzüge fahren aber nicht. Entweder es fährt der eine oder keiner. Und wenn ich am Tag fahre, benötige ich ja keinen Reservierung für einen Liege- oder Schlafplatz.

Und wenn es ganz dumm läuft, sind bis zum bekannt werden des Fahrplanes schon soviel Flexpreistickets verkauft, dass es überhaupt keine Sparpreise mehr gibt.

Irgendwie ist die Strategie der Bahn beim Verkauf von Ticket für Stecken, auf denen eine Baustelle existiert, verwirrend.

Ist es eigentlich möglich, auch nur eine Reservierung für den Zug zu erwerben? Ohne Ticket?

Ein Flexpreis gilt nicht für einen bestimmten Zug, sondern für die gebuchte Strecke und Produktkategorie, somit ist die Buchung eines Flexpreises immer möglich. Da die Reservierungen für diesen Zug ebenfalls gesperrt sind, können Sie auch aktuell diesen Zug nicht reservieren. Bei internationalen Verbindungen ist es derzeit nicht möglich, über bahn.de Einzelreservierungen vorzunehmen. /ti

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
319 / 750
Punkte

Hallo,

also ich bin jetzt auf die http://www.bahn.de gegangen und habe folgendes eingeben:

Abfahrt: Rosenheim
Ankunft: Rom
Datum: 22.08.2016
Uhrzeit: 21:00

Ausgewählt habe ich den CNL 485 und habe auf „Nur Auspreis buchen" geklickt. Nun kann ich 5 Personen im 5er Abteil für 130,00 Euro auswählen. Auch kann ich die einzelnen Buchungsschritt bis zum Schitt „Prüfen & Buchen“ durchlaufen. Auf „Jetzt kaufen“ klicke ich aber nicht, da ich ja nicht am 22.08.2016 fahren möchte.

Ich verstehe nun nicht, wieso ich, obwohl die Reservierungen für den CNL 485 gesperrt sind und ich für ausländische Züge sowieso keine Reservierung ohne Ticket erwerben kann, dies augenscheinlich doch tun kann?

Viele Grüße
Cartman

Bei Nachtzügen ist zum Teil eine "nur Reservierung" möglich. Sorry, für die in diesem Punkt zu allgemeine Antwort.
Wie Sie dem Hinweistext auf bahn.de entnehmen können, besteht eine Buchungssperre. Sie können zwar die Daten eingeben und auch Plätze auswählen, aber im Schritt "Prüfen & Buchen" würde dann eine Fehlermeldung erscheinen. Die Überprüfung, ob Plätze vorhanden sind, erfolgt nämlich erst in diesem Schritt. /ma

Cartman
Cartman

Cartman

Ebene
1
319 / 750
Punkte

Okay. Also bis Prüfen & Buchen bin ich gekommen (siehe Link). Würde ich auf "Jetzt kaufen" klicken, würde der Vorgang abgebrochen?

https://drive.google.com/open?id=0B-mHItNeCTnUMm1peWhlaVZ...