Diese Frage wartet auf Beantwortung

Unnötiges Ticket + Wochenend Ticket gebucht

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind zu 3 und wollen einen Tagesausflug (18.6.2016) nach Trier machen und haben wohl leider unnötig viel bezahlt.

Online: Ticket 1:
Rückfahrt WochenendTicket 48 Euro
Trier 18:25 - 20:52 (RE 10188)

Online Ticket 2:
Hinfahrt: 3 Tickets (1 BahnCard) = 52,25 + 0,50 (Kreditkartengebühr)
Köln 9:53 - 10:46 (ICE 27)
Koblenz 11:06 - 12:30 (RE 4110, 5110)

Idee ist nun: Online Ticket 2 zu stornieren & stattdessen unser Wochenend-Ticket für eine dieser beiden Fahrten zu verwenden.
a) Köln Hbf 09:05 2:35 0 RE 48,00 EUR  
Trier Hbf 11:40
b) Köln Hbf 09:21 3:06 0 RE, RB 48,00 EUR  
Trier Hbf 12:27

Fragen:
1.Könnten wir unser Wochenendeticket (18.6.2016 für 3 Pers.) ohne Zusatzkosten für Fahrt a oder b verwenden.
2. Würde nach Stornierung von online Ticket 2 34,75 Euro zurückerhalten: (52,25 - 17,5 = 34,75 €)

Antworten

Hallo UrbanNa,
leider ist nicht herauszulesen, ob es sich bei Online-Ticket 2 um einen Spar- oder Flexpreis handelt. Dann erläutere ich Ihnen die Stornierungsoptionen zu beiden Tickets.

Sparpreis: Sparpreis Fahrkarten können bis zum Reisetag gegen ein Entgelt von 17,50 Euro storniert werden. Nach dem Reisetag sind Stornierung oder Umtausch ausgeschlossen.

Flexpreis: Vor dem 1. Geltungstag ist die Stornierung kostenlos. Ab dem 1. Geltungstag gegen ein Erstattungsentgelt von 17,50 Euro.

Wenn Sie ein Schönes-Wochenende-Ticket für 3 Personen haben, dann dürfen Sie samstags oder sonntags von 0 Uhr bis 3 Uhr des Folgetages reisen. Wenn Sie also an einem Tag am Morgen losfahren und am Abend zurück, benötigen Sie nur das eine Ticket, welches Sie bereits haben. Bedenken Sie aber, dass Sie nur Züge des Nahverkehrs nutzen dürfen. Viele Grüße /an