Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wann wird die engl. Website wg. Service "Handycap" aktualisiert endlich?

In der Rubrik "Services" erscheint der Mobilitätsservice z.B. für Rollstuhlfahrer nicht in der internat. engl. Version, obwohl es diese Seite gibt (https://www.bahn.de/p_en/view/service/passengers/handicap...) und die DB AG in der Presse das auch sagt (siehe http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Huerden-fuer-Rollstuh...). Warum wird das nicht korrigiert? Das ist ja nicht erst seit gestern so!

torstenweyers
torstenweyers

torstenweyers

Ebene
1
269 / 750
Punkte

Antworten

Hallo torstenweyers,

Sie meinen bestimmt die Unterthemen, wenn Sie mit der Maus auf das Feld "Services" rüberschwenken, oder? Hier werden nur einige Services angezeigt, also die, die am meisten geklickt werden. Wenn Sie aber direkt auf das Wort "Services" klicken, finden Sie unter "Travel" => "barrier-free". /fi

torstenweyers
torstenweyers

torstenweyers

Ebene
1
269 / 750
Punkte

Ah, aber wirklich sehr versteckt! Sollte man es gerade Handicap-People nicht am einfachsten machen - auch online? Die Strategie verstehe ich eh nicht: Nach Ihrer Antwort (die Menü-Punkte die am meisten geklickt werden erscheinen direkter) müsste je Seat-Comfort mehr interessierten als Informationen für Behinderte? Das kann ich mir schlecht vorstellen, dass ausländische, fremdsprachige Reisende sich in erster Linie für den Sitzkomfort interessieren! Außerdem sollte die DB da die Prioritäten ändern!

Sicherlich kann man immer etwas verbessern. Tut mir leid, wenn Sie mit der jetzigen Ansicht nicht ganz zufrieden sind. Ich kann Ihre Anregung gerne einmal weitergeben. /ar