Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrgastrechte bei Gruppenreisen

12 Personen haben eine Gruppenreise Köln Hbf. - Basel SBB gebucht. Die Teilnehmer reisen aus verschiedenen Orten mit der Bahn nach Köln Hbf. Zwei Teilnehmer können den Zug nach Basel nicht erreichen, da ihr Anschlusszug Verspätung hat.
a) Können sie kostenfrei mit einem späteren Zug nach Basel reisen ?
b) Können sie kostenfrei nach Aachen zurückreisen ?

Schnellzug1
Schnellzug1

Schnellzug1

Ebene
0
6 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Schnellzug1, thematisch haben wir diesen Fall, wenn man 2 verschiedene Beförderungsverträge abgeschlossen hat, schon mehrfach in der Community behandelt, so z. B. auch hier. Auch die Gruppenreise ab Köln stellt einen zweiten Beförderungsvertrag dar. Eine Weiterreise nach Basel ist dann nicht möglich. Eine Rückreise nach Aachen wäre im Rahmen der Fahrgastrechte unter dem Abschnitt "Erstattung bei Nichtantritt oder Abbruch der Reise wegen Verspätung, Zugausfall oder Anschlussverlust" möglich. /ti