Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wann kommt endlich die Apple Wallet Unterstützung? Und andere Anregungen.

Wann kommt endlich die Apple Wallet Unterstützung? Alle großen Airlines und auch die französische Bahn haben es geschafft - warum nicht die Deutsche Bahn?
Das ganze wäre unglaublich praktisch und würde den Schaffnern viel Zeit ersparen. Wie oft musste dieser schon bei der Kontrolle warten, weil die App wieder mal gezickt hat und sich nicht öffnen ließ... Bei der Apple Wallet wird das Ticket direkt auf dem Homescreen angezeigt.
Bitte mal drüber nachdenken. Vielleicht als Ergänzung zum bisherigen Ticket, das es dann immer noch in der App gibt (falls es von älteren Lesern nicht gelesen werden kann).

Eine andere Lösung, die mir schon lange vorschwebt: Warum bei BahnCard Nutzern nicht das Ticket virtuell auf der BahnCard ablegen? Soll heißen: Die neuen Kontrollgeräte laden alle von BahnCard Nutzern gebuchten Tickets vor der Fahrt auf das Gerät und der Schaffner muss nur noch die BahnCard durch den Leser ziehen und bekommt sofort das Ticket angezeigt.
Auch eine Implementierung von NFC in die BahnCards wäre sinnvoll. Das Durchziehen klappt bei den Schaffnern meist nur beim zweiten Mal.
Auch die Wagenstandsanzeige könnten Sie in die DB App einbauen. Eventuell in Kombination mit iBeacons bei neu gebauten Bahnhöfen zur Navigation direkt an den richtigen Wagon - das wäre innovativ.

benjaminmu
benjaminmu

benjaminmu

Ebene
0
34 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo benjaminmu,

Ihre Anfrage zu Passbook bzw. Wallet haben wir bereits hier beantwortet. Es gibt zu diesem Thema noch nichts Neues, wir sind aber nach wie vor dran.

Vielen Dank für Ihre Anregungen zu unserem DB Navigator. Ihre Verbesserungsvorschläge können Sie direkt unseren Spezialisten der Mobilen Services zukommen lassen. Die Kollegen freuen sich darüber und nehmen Ihre Hinweise gerne auf. Liebe Grüße /jn

Hallo, den Wagenreihungsplan gibt es bereits in der DB Bahnhof Live App, da dieser aber von DB Station&Service ist muss nun noch einiges für das App von DB Bahn für den DB Navigator geklärt werden, soll aber kommen. Die Geschichte mit den ibeacons war 2013 im Test so schlecht das es erstmal eingestellt wurde. Aber ich persönlich finde das man es auch übertreiben kann, dann würden ja alle die das nutzen beim durchlaufen des Bahnhofs oder auf dem Bahnsteig zu ihrem Wagen auf ihr Handy starren und das halte ich eher für suboptimal!