Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erwartete Verspätung wegen Streik - Darf ich meine Fahrt verschieben?

Guten Tag,

Mein Ticket vom 27.4.16 (ICE 9551 ab Saarbrücken) ist jetzt bereits mit einer zu erwartenden Verspätung versehen. Wenn eine Verspätung eintritt, darf ich dann meine Fahrt nach eigenem Ermessen auf den späteren Nachmittag verlegen? Besteht abgesehen davon die Möglichkeit, das Risiko einer Verspätung durch eine vorzeitige (kostenlose, zugbindende) Verschiebung meiner Reise zu minimieren?
Vielen Dank

Lasisja
Lasisja

Lasisja

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Eingleisigkeit
Eingleisigkeit

Eingleisigkeit

Ebene
3
3155 / 5000
Punkte

Hallo Lasisja,

von Verspätungen lese ich beim ICE 9551 nichts. Hier ist nur eine Warnung vor dem französischen Bahnstreik eingestellt. Aus der Erfahrung der letzten Streiks gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder fährt der ICE ab Paris, dann in der Regel pünktlich, oder er fährt nur auf dem deutschen Streckenabschnitt, dann auch pünktlich.
Da der Streik schon morgen beginnen soll, steht wohl bis dahin fest, was mit ICE 9551 am Mittwoch passiert.

In jedem Fall gelten natürlich die Fahrgastrechte, die ab einer zu erwartenden Verspätung von 20 Minuten am Zielbahnhof die Zugbindung aufheben. Dann kannst du einfach einen anderen, auch deutlich späteren Zug, nehmen.

Gute Fahrt!
Eingleisigkeit

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Lasisja, es ist alles korrekt, wie es Eingleisigkeit geschrieben hat. Ich möchte nur noch hinzufügen, dass Sie aktuelle Informationen zur Betriebslage hier finden. Viele Grüße /an