Diese Frage wartet auf Beantwortung

Namenszusatz "Hansestadt" auf den ICE

Mal eine Frage an die ICE-Experten der Deutschen Bahn.

Warum wurde bei den Städten "Bremen", "Lüneburg", "Uelzen", "Stendal" und "Herford" der Namenszusatz "Hansestadt" nicht mit auf den ICE geklebt, obwohl diese Städte offiziell diesen Namenszusatz im Titel tragen, wenn auch erst seit teilweise kurzer Zeit.

Dagegen hat man bei anderen Städten korrekterweise "Freie und Hansestadt Hamburg", "Hansestadt Lübeck", "Hansestadt Wismar", "Hansestadt Rostock", "Hansestadt Stralsund", "Hansestadt Greifswald" und "Hansestadt Warburg" geklebt.

Insbesondere bei der Stadt Bremen fällt das gegen Hamburg doch sehr deutlich ins Auge.

Vielen Dank
Grüße aus Eisenach
Markus

Antworten

Hallo Markus_415,
gute Frage. :) So eine große Expertin bin ich selbst bei diesem Thema nicht, aber ich kenne da jemanden, den ich mal fragen werde. Melde mich hier wieder zurück, sobald ich schlauer bin. Liebe Grüße /jn

Guten Abend Markus_415, wir haben eine Rückmeldung.
Die DB hat den Taufstädten zwar als Rahmenbedingung gesetzt, dass bei der Namensbeschriftung offizielle Bezeichnungen ohne werbliche Zusätze verwendet werden sollen. Bei individuellen Wünschen einer Stadt versuchen wir aber, diese nach Möglichkeit zu berücksichtigen. Insofern gibt es nun beispielsweise Städtenamen mit und ohne Zusatz "Hansestadt".
Jetzt sind wir alle wieder ein wenig schlauer. :) Viele Grüße und noch einen schönen Abend. /no