Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gibt es im Catering-Schrank des neuen IC2 auch fließendes Wasser für die Catering-Crew?

... um zum Beispiel Kaffee oder Tee vorzubereiten.
Mich würde zudem interessieren, was in diesem Catering-Schrank alles vorbereitet werden kann und wieviele dieser Catering-Schränke es im Zug gibt.
Besten Dank und viele Grüße

Quelle: https://inside.bahn.de/gastronomiekonzept-intercity-2/?db...

Cha
Cha

Cha

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Antworten

Hallo Cha, dass es dort fließendes Wasser gibt, können Sie in dem Video an der Stelle sehen, wo der Cateringmitarbeiter das Wasser in den Kaffeebecher füllt. Was genau meinen Sie mit "vorbereitet werden kann"? Die angebotenen Kaltgetränke und Snacks werden schon fertig an den Zug geliefert. Für die Heißgetränke werden die Kaffee- bzw. Teebecher dann noch mit heißem Wasser aufgefüllt. Im Intercity 2 gibt es einen Cateringschrank. Dieser befindet sich am Ende der 1. Klasse direkt bei der Lokomotive. In unserem 360-Grad-Video können Sie das auch sehr gut sehen. /ti

Cha
Cha

Cha

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Vielen Dank für Ihre Antwort.

In einem anderen Post auf community.bahn wurde jedoch erwähnt, dass Kaffee in Thermoskannen an den Start- und Zwischenhalten dem Bordpersonal übergeben werden (https://community.bahn.de/questions/961376-catering-angebot-intercity-2-wirklich-so-minimalistisch) Das würde zum Konzept des fließenden Wassers nicht wirklich passen. Oder befüllt der Cateringmitarbeiter etwa dirkt die Kaffeebecher mit Kaffee und nicht mit heißem Wasser?

Das ist korrekt. Jedoch ist dieser Post auch schon 7 Monate alt. Da wussten auch wir noch nicht genau, wie es funktioniert. Damals gingen wir auch noch von einem Snackcaddy aus. Die Mitarbeiter des Teams gehen aber mit einem Korb durch den Zug. Die Kaffeebecher selbst werden mit heißem Wasser gefüllt. Der Kaffee befindet sich in Pulverform schon im Becher. /ti