Frage beantwortet

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
tose25
tose25

tose25

Ebene
3
3083 / 5000
Punkte

Den Vorschlag der Bahn kann ich nicht empfehlen, da die Entfernungsdegression verloren geht. Das Buchen eines Normalpreises der Gesamtstrecke A-C ist in der Regel teurer als A-B und B-C als Normalpreis einzeln zu buchen. Es gibt natürlich auch Fälle, wo getrennt buchen billiger ist, z.B. bei Sonderangeboten oder schlecht durchdachten Verbundtarifen. Hier (Koblenz-Düsseldorf-Venlo) ist die getrennte Buchung aber etwa 5 Euro teurer: Koblenz-Düsseldorf 27,50 Euro (Normalpreis) plus Düsseldorf-Venlo 14,60 Euro (VRR Verbundtarif), durchgehendes Ticket 36,90 Euro. Dieses Geld lässt sich z.B. durch eine Buchung am nächsten DB Fahrkartenautomaten sparen. Bei Buchung des Tickets ein paar Tage vorher gibt es ggf. sogar günstige Sparpreis Europa Tarife.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Eingleisigkeit
Eingleisigkeit

Eingleisigkeit

Ebene
3
3155 / 5000
Punkte

Hallo Mellizutzutrtzu,

das liegt daran, dass Venlo im Ausland (NL) liegt und in der App nur nationale Fahrkarten gebucht werden können.

Grüße
Eingleisigkeit

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Mellizutzutrtzu,
Eine Buchung im DB Navigator würde zu einem Handy- oder Online-Ticket führen. Solche Tickets werden aber nicht von der eurobahn anerkannt. Ich empfehle Ihnen, die Strecke bis Düsseldorf im DB Navigator zu buchen und die restliche Verbindung mit der eurobahn in dem Zug der eurobahn zu erwerben. Das ist aufschlagsfrei möglich.

@Eingleisigkeit - Das ist nicht ganz richtig. Manche Auslandsangebote können auch über den DB Navigator gebucht werden: http://www.bahn.de/p/view/buchung/mobil/international.shtml. /da

tose25
tose25

tose25

Ebene
3
3083 / 5000
Punkte

Den Vorschlag der Bahn kann ich nicht empfehlen, da die Entfernungsdegression verloren geht. Das Buchen eines Normalpreises der Gesamtstrecke A-C ist in der Regel teurer als A-B und B-C als Normalpreis einzeln zu buchen. Es gibt natürlich auch Fälle, wo getrennt buchen billiger ist, z.B. bei Sonderangeboten oder schlecht durchdachten Verbundtarifen. Hier (Koblenz-Düsseldorf-Venlo) ist die getrennte Buchung aber etwa 5 Euro teurer: Koblenz-Düsseldorf 27,50 Euro (Normalpreis) plus Düsseldorf-Venlo 14,60 Euro (VRR Verbundtarif), durchgehendes Ticket 36,90 Euro. Dieses Geld lässt sich z.B. durch eine Buchung am nächsten DB Fahrkartenautomaten sparen. Bei Buchung des Tickets ein paar Tage vorher gibt es ggf. sogar günstige Sparpreis Europa Tarife.