Frage beantwortet

Sparpreise 3 Monate, 6 Monate vorher buchen?

Sparpreise kann ich ja online 3 Monate vorher buchen im Reisezentrum bis zu 6 Monate vorher.

Wenn ich z. B am 14.04.16 Tickets buchen will bis zu welchem genauen Datum kann ich Tickets jeweils im Voraus online oder im Reisezentrum buchen?

Ricky123
Ricky123

Ricky123

Ebene
1
124 / 750
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Ricky123, ist dies eine dieser Fragen wie lange der 30 jährige Krieg dauerte? :-) Die Antwort ist: 14.07. bzw. 14.10.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (18)

Ja (7)

28%

28% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Ricky123, ist dies eine dieser Fragen wie lange der 30 jährige Krieg dauerte? :-) Die Antwort ist: 14.07. bzw. 14.10.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

So ganz trivial ist die Frage gar nicht: Der dreimonatige Online-Kampf um nationale DB-Sparpreise beginnt, wenn ich mich recht erinnere, TAG-genau 92 Tage vorher, also z.B. am 10.9. um 0:00h für eine Abfahrt am 10.12. , egal ob um 0:01h oder um 23:59h. Also ungefähr taggenau 3 Monate vorher kann man buchen, je nachdem wie viele 31. Kalendertage es zwischen Buchung und Reise gibt… Bei der Buchung eines innerdeutschen Sparpreises wird bei noch nicht buchbaren Karten der früheste Buchungstag (wie hier aus entsprechenden Anfragen heraus kopiert) angezeigt:
20.7.: Verkauf ab 20.04.2016 möglich
20.8.: Verkauf ab 21.05.2016 möglich
20.9.: Verkauf ab 21.06.2016 möglich
20.10.: Verkauf ab 21.07.2016 möglich
20.11.: Verkauf ab 21.08.2016 möglich
10.12.: Verkauf ab 10.09.2016 möglich
Beim Sparpreis Europa, bei dem 2 Fahrtunterbrechugen zu maximal 48h gebucht werden können, wird der früheste Buchungstag zwar nicht angezeigt, ist aber mit dem für innerdeutsche Sparpreise identisch. Hier kann man sogar theoretisch bis zu 4 Tage eher buchen, indem man einen Nahverkehrs-Vorlauf (ohne Zug- oder Tag-Bindung ab dem ersten Geltungstag) bucht: z.B. Berlin-Spandau nach Hallein über Berlin-Zoo (48h Aufenthalt) und Berlin Hbf (48h Aufenthalt) buchbar 92 Tage vor Abfahrt in Berlin-Spandau. Schon seit einigen Jahren erhält man so aber nicht den günstigsten möglichen Sparpreis, sondern muß MEHR zahlen – und zwar neuerdings auch deutlich mehr als nur für Berlin – München. Neuerdings gehen manche Sparpreise sogar von mittlerem Niveau 3 Monate vorher sogar noch kräftig runter, um dann ganz grob geschätzt ca. 1 Monat vorher erst langsam, dann kräftiger anzusteigen. Es wird also immer unberechenbarer…
(Das mit dem taggenau ist übrigens nicht selbstverständlich, bei den 1€-Tickets der Region Languedoc-Roussillon
https://www.train1euro.fr/
geht das z.B. minutengenau 3 Wochen vorher.)