Frage beantwortet

Warum wird der Sparpreis im Nachhinein günstiger?

Hallo zusammen, ich habe mir Ende März einen Sparpreis Europa nach Österreich gekauft. Zum damaligen Zeitpunkt war ich im Glauben den günstigsten Preis zu haben wie es mir auch bei der Buchung im DB Reisezentrum suggeriert wurde. Gleichzeitig wurde auch immer gesagt das es zu einem späteren Zeitpunkt teurer werden würde. Nun stellt sich raus das das selbe Ticket für die selbe Strecke am selben Tag heute 22,50€ günstiger ist... Wie ist eine solche Preisänderung bei den Sparpreisen möglich? Denn sonst wäre die Aussage je früher desto günstiger nicht korrekt.....

Sascha12
Sascha12

Sascha12

Ebene
0
49 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo, es gibt meiner Meinung nach zwei Optionen. 1. Rückgabe eines günstigeren Sparpreises und 2. Das noch verbliebene Kontingent für XX Euro wurde bisher nicht gekauft sodass man hier gezielt die Auslastung steuern will und setzt den Preis runter. Genau dafür ist ein Sparpreis ja da.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo, es gibt meiner Meinung nach zwei Optionen. 1. Rückgabe eines günstigeren Sparpreises und 2. Das noch verbliebene Kontingent für XX Euro wurde bisher nicht gekauft sodass man hier gezielt die Auslastung steuern will und setzt den Preis runter. Genau dafür ist ein Sparpreis ja da.

Hallo Sascha12, es gibt beide Möglichkeiten, die ds1603 Ihnen genannt hat. Mit den Sparpreisen steuern wir die zu erwartende Auslastung unserer Fernverkehrszüge, damit auch alle gleichmäßig - auch in den Randlagen - ausgelastet sind. /ch