Diese Frage wartet auf Beantwortung

Anrecht auf Umbuchung meiner Fahrkarte auf einen anderen Tag?

Liebe Community,
ich habe meine Fahrkarte (Hin-/Rückfahrt) von Frankfurt am Main nach Baltrum vor zwei Monaten gebucht. Reisetermin: 24.04. - 08.05.2016! Leider bin ich nun durch die Streckensperrung (Kassel-Hannover) betroffen. Durch die Verspätung werde ich meine Fähre nach Baltrum nicht erreichen. (Eine weitere Fähre fährt leider nicht zu einer späteren Uhrzeit nach Baltrum.) Ich habe nun gesehen, dass es eine Verbindung von Frankfurt/Main nach Baltrum über Köln am 26.04.2016 geben wird. (2 Tage später als eigentlich gebucht.) Kann ich meine Fahrkarte ohne Aufpreis umschreiben lassen? Wenn ja, wo? :-)

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe,
Stefanie Schördling

Schoerdling
Schoerdling

Schoerdling

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

pedaa19
pedaa19

pedaa19

Ebene
3
2325 / 5000
Punkte

Gehen Sie ins Reisezentrum. Dort können Sie Ihre Fahrkarte gemäß Buchungsbedingungen umschreiben lassen.

Vor dem 1. Geltungstag Ihrer Fahrkarte:

Ihre Fahrkarte kann für eine frühere (oder spätere) Reiseverbindung gültig geschrieben werden.
Können Sie aufgrund der Fahrplanänderung Ihre Reise nicht antreten, werden die Fahrkarte und zugehörige Reservierungen ohne Berechnung eines Entgelts umgetauscht oder erstattet.

Ab dem 1. Geltungstag Ihrer Fahrkarte:

Jetzt greifen Ihre Fahrgastrechte. Das heißt:
Ab voraussichtlich 20 Minuten Verspätung an Ihrem Zielbahnhof wird Ihre Zugbindung aufgehoben und Sie können eine frühere (oder spätere) Verbindung nutzen.
Ab voraussichtlich 60 Minuten Verspätung am Zielbahnhof können Sie von der Reise zurücktreten und sich den vollen Fahrpreis erstatten lassen.

Siehe auch: https://community.bahn.de/questions/1081766-bauarbeiten-ice-strecke-hannover-kassel-verspatungen

Hallo Schoerdling,
es ist richtig, was pedaa19 Ihnen bereits mitgeteilt hat, allerdings sind die genauen Kulanzrichtlinien noch nicht veröffentlicht. Sobald die Planungen abgeschlossen sind, werden wir unsere Kunden unmittelbar über die Auswirkungen informieren und erst dann ist es sinnvoll, sich an ein DB Reisezentrum zu wenden. Jetzt können die Kollegen nur regulär erstatten. Daher bitte ich Sie noch um etwas Geduld.
Sie können jedoch sicher sein, dass es umfangreiche Kulanzregelungen für unsere Kunden geben wird.
Viele Grüße. /si