Frage beantwortet

Tickets über Freund gebucht?

Meine Freundin und ich möchten am kommenden Wochenende nach Köln reisen. Die Tickets hierfür haben wir über den Account ihres Freundes gebucht, um nicht selbst einen neuen anlegen zu müssen. Wir nehmen eine Persokopie und Vollmacht von ihm mit in der steht, dass wir diese Tickets nutzen dürfen. Ist dies so möglich?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Franni, das ist so leider nicht möglich. Der ID Karteninhaber muss persönlich an der Reise teilnehmen. Vollmachten und Kopien von fremden Ausweisen werden unter keinen Umständen im Zug akzeptiert. Ihr bekannter hätte daher die Option 'ich buche für eine andere Person' wählen müssen. Dann hätte das System nach ihren persönlichen Daten gefragt und Sie hätten demnach eine eigene ID Karte angeben können. Um keine Probleme im Zug zu bekommen empfehle ich Ihnen das Ticket unter den tariflichen Konditionen (Flexpreis bis vor dem 1. Geltungstag unentgeltlich danach 17,50 € bzw. Sparpreis bis einschließlich 1. Geltungstag 17,50 € danach ausgeschlossen) zu stornieren und mit Ihrer eigenen und persönlichen ID Karte neu zu buchen.
Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (2)

67%

67% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Franni, das ist so leider nicht möglich. Der ID Karteninhaber muss persönlich an der Reise teilnehmen. Vollmachten und Kopien von fremden Ausweisen werden unter keinen Umständen im Zug akzeptiert. Ihr bekannter hätte daher die Option 'ich buche für eine andere Person' wählen müssen. Dann hätte das System nach ihren persönlichen Daten gefragt und Sie hätten demnach eine eigene ID Karte angeben können. Um keine Probleme im Zug zu bekommen empfehle ich Ihnen das Ticket unter den tariflichen Konditionen (Flexpreis bis vor dem 1. Geltungstag unentgeltlich danach 17,50 € bzw. Sparpreis bis einschließlich 1. Geltungstag 17,50 € danach ausgeschlossen) zu stornieren und mit Ihrer eigenen und persönlichen ID Karte neu zu buchen.
Gruß, Tino!