Diese Frage wartet auf Beantwortung

Zugfahrt mit Bahncard 25 gebucht, Bahncard jedoch abgelaufen. Was tun?

Hallo zusammen, ich habe gerade eine Zugfahrt zu einem Sparpreis und mit einem Bahncard-Rabatt 25 gebucht. Nun musste ich nach der durchgeführten Buchung leider feststellen, dass meine Bahncard vor 3 Monaten abgelaufen ist. Besteht nun die Möglichkeit, dass ich den Differrenzbetrag, also den aktuell gesparten Betrag dazubezahle?
Vielen Dank im Voraus!

Weber91
Weber91

Weber91

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Weber91,

hatten Sie denn Ihre BahnCard gekündigt? Also hat sich diese nicht verlängert? Dann haben Sie natürlich kein Anrecht auf den BahnCard 25-Rabatt.

In Zügen, in denen an Bord ein Fahrkartenverkauf stattfindet: Können Sie bei der Fahrkartenkontrolle keine gültige BahnCard vorlegen, haben Sie zu dem bereits bezahlten Fahrpreis mit BahnCard-Rabatt für die betreffende Fahrt einen Betrag in Höhe von 25 Prozent (BahnCard 25) des Bordpreises ohne BahnCard-Rabatt nachzuzahlen. Der Bordpreis entspricht dann der Summe des Flexpreises plus eines Aufschlags in Höhe von 7,50 Euro. Die Nachzahlung können Sie auch schon vor Ihrer Fahrt in einem DB Reisezentrum leisten.

Eventuell ist es in Anbetracht des vermutlich recht hohen Nachzahlbetrags für Sie günstiger, eine Probe BahnCard 25 zu erwerben. Diese kostet 19 Euro für die 2. Klasse. Damit wäre dann Ihre Fahrkarte mit dem BahnCard 25-Rabatt gültig, da Sie zum Reisezeitpunkt im Besitz einer gültigen BahnCard 25 sind. Die Probe BahnCard können Sie dann natürlich zum Ablauf der drei Monate kündigen, wenn Sie keine Verlängerung wünschen. Liebe Grüße /jn