Diese Frage wartet auf Beantwortung

ICE Hamburg - Köln - doch wieder nur IC?!

Hallo - ich hatte vor ca 2 Monaten schon mal nach der Rückumstellung von IC wieder auf ICE für die Strecke HH - K (hier: Sprinter am Mo um 0606 h ab HH Dammtor) gefragt. Angeblich sollten ab Ende Feb / März wieder ICE statt IC verkehren. Ab Anfang Feb in etwa wurde das in den Buchungen auch so ausgewiesen. Per Zufall habe ich nun festgestellt, dass diese Strecke nun durchgängig wieder mit ICs befahren wird und die Preise somit sigifikant von bereits gebuchten Tickets abweichen. Nach unten, selbstverständlich. Meine Fragen: 1. Ab ist jetzt wirklich verlässlich wieder mit einem ICE-Einsatz zw. HH und K für den Montagmorgen-Sprinter zu rechnen. 2. Wie erhalten ich die Erstattung des Differenbetrages für den offenbar zu hohen Ticketpreis?

olafs1969
olafs1969

olafs1969

Ebene
0
3 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo olafs1969, der ursprünglich eingesetzte ICE-Sprinter bei der Verbindung um 6.06 Uhr ab Hamburg Dammtor wird vorerst durch einen lokbespannten Intercity (IC Mod) ersetzt. Diese Maßnahme bleibt voraussichtlich bis zum Fahrplanwechsel im Dezember dieses Jahres bestehen.

Bei der Erstattung der Produktdifferenz kommt es auf das gebuchte Ticket an. Bei einer Fahrkarte zum Sparpreis besteht kein Anspruch auf eine Erstattung, da es sich um ein Angebot zum Festpreis ohne Preisunterschied zwischen den Produktklassen IC/EC und ICE handelt. Das gilt ebenfalls für Zeitkarten für den Fernverkehr.

Ansonsten können Sie sich zwecks Erstattung an unseren Kundendialog wenden. Beste Grüße /ki