Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verschiedene Flexpreise für eine Verbindung

Es gibt verschiedene Flexpreise für die Verbindung von Berlin Hbf nach Münster(Westf) Hbf (morgen). Ich denke mir, dass es daran liegt, dass die günstigere vorgeschlagene Verbindung (IC/ERB ab 13:57h) ca. eine Stunde länger dauert. Kann ich auch das günstigere Ticket kaufen und dann eine der schnelleren Verbindungen (die eigentlich teurer wäre) nehmen? So wie ich den Flexpreis verstehe, müsste dies möglich sein, da auch die schnelleren Verbindungen keine Züge höherer Kategorie beinhalten (z.B. IC/RE ab 14:52h). Danke!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend kw123, auf der einen Seite bietet der Flexpreis natürlich höchste Flexibilität. Jedoch muss auch die räumliche Gültigkeit des Tickets stimmen. Ein ICE Ticket von A über B nach D muss nicht zwangsweise in einem IC von A über C nach D Gültigkeit haben. Hier ist der Wegetext von großer Bedeutung und gibt Aufschluss darüber ob beide Verbindungen tariflich gesehen 'gleichgestellt' sind.
Gruß, Tino!

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Danke für Ihre Antwort. Alle möglichen Verbindungen führen von Berlin nach Hamm und von Hamm weiter nach Münster. Hamm ist damit einziger Zwischenhalt bei beiden Verbindungen. Der Unterschied ist nur, dass auf der preiswerteren Verbindung mehr Zwischenhalte zwischen Berlin und Münster stattfinden (und die Fahrt bis Hamm deswegen länger dauert).

Wie genau kann ich mir nun die Frage beantworten, ob die Verbindungen tariflich gleichgestellt sind? Auf der Seite der Bahn, wo die Flexpreise erklärt werden, steht hierzu kein Wort. Auch in den Beförderungsbedingungen habe ich keine Antwort auf meine Frage gefunden. Dabei erscheint es mir sehr wichtig, die Kunden darüber aufzuklären, wie weit denn die beworbene Flexibilität der Flexpreise konkret reicht.

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Also bei mir ist der Zug um 14:52 Uhr definitiv eine höhere Kategorie und zwar ein ICE. Daher der Flexpreis von 98,- € statt 83,- € im IC.
Gruß, Tino!

Guten Morgen kw123, hier kann ich Tinos Antwort auch nur noch einmal bestätigen. Mit dem Flexpreis dürfen Sie durchaus flexibel reisen, jedoch nur innerhalb der Gültigkeit, der gebuchten Produktklasse, der gebuchten Klasse und dem gebuchten Wegetext.

Wenn Sie also die Verbindung von Berlin Hbf nach Münster (Westf) Hbf um 13.57 Uhr buchen (IC/ERB), so dürfen Sie auch gerne flexibel zu einer anderen Uhrzeit mit derselben Produktklasse reisen, also IC oder EC. Wenn Sie spontan doch die schnellere Verbindung bevorzugen, also die Fahrt mit dem ICE, dann müssen Sie die Differenz zum Normalpreis zuzahlen. /fi