Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ärger mit London-Spezial 1.Klasse im Thalys nach ICE Ausfall

Durch den Ausfall des ICE in Hamm konnten wir den Anschluß-ICE nach Brüssel nicht erreichen. Im Thalys-Büro in Köln bekamen wir rosa Aufkleber auf die DB-Fahrkarte und die Aussage wir könnten in unserer "gebuchten Wagenklasse" den Thalys nach Brüssel nutzen.
Als wir dort Essen angeboten bekamen machten wir die Serviererin darauf aufmerksam, das wir "nur" DB-Fahrkarten und diesen Zug nicht gebucht hätten, aber sie meinte das sei so in Ordnung.
Der Schaffner sah das allerdings völlig anders. Keine Thalys-Fahrkarte, kein Essen und keine 1.Klasse - wir hätten ja nur eine billige DB-Fahrkarte. Das Essen - eher ein kleiner Snack - wollten wir bezahlen, um die Diskussion zu beenden, aber das war nicht möglich. Normalerweise müssten DB-1.Klasse-Fahrer im Thalys in die 2.Klasse, da Thalys ja so viel hochwertiger sei, was wir so stehen ließen. Nach einer 15minütigen Unterredung mit zwei Schaffner konnten wir sitzenbleiden und aufessen.
Muß ich wirklich in die 2.Klasse obwohl in dem Waggon nur 15 Fahrgäste waren?
Welche Rechte habe ich mit einem London-Spezial in der 1.Klasse in einem Thalys?

LonBr
LonBr

LonBr

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo, ich bin davon überzeugt, dass im Rahmen der Railteam-Allianz - zu der auch Thalys gehört - die Weiterfahrt in der ursprünglich gebuchten Klasse möglich ist.

Hallo LonBr,

die DB und Thalys sind Mitglieder der Allianz Railteam. Das bedeutet, dass der DB Fernverkehr und Thalys International sich darauf geeinigt haben, einander bei Zug(teil)ausfällen auf der Relation (Frankfurt/Essen–)Köln–Brüssel (–Paris) verstärkt zu helfen. Die jeweiligen Verkehrsleitungen stimmen sich ab, um abhängig von der jeweiligen Platzkapazität ICE-Reisende im Thalys oder Thalys-Reisende im ICE auf der Strecke Köln–Brüssel mitzunehmen.

Die tatsächliche Nutzung des nachfolgenden Railteam-Zuges hängt jedoch von der verfügbaren Kapazität im Zug ab und wird durch das Zugbegleitpersonal entschieden. Es besteht keine Sitzplatzgarantie und kein Anspruch auf kostenlose Zusatzleistungen (z.B. inkludiertes 1. Klasse-Catering). Hier finden Sie Informationen zum Railteam. /ni