Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum kann ich die Verbindung Stuttgart - Leutkirch nicht direkt mit dem EC 391 buchen?

Hallo,

ich würde gerne immer mit dem EC 391 um 17:58 von Stuttgart nach Ulm und da weiter um 18:19 über Memmingen nach Leutkirch.

Ich kann aber unabhänig von gewünschter Umsteigezeit diese Verbindung nie direkt wählen. Es wird mir immer der ICE oder eine Verbindung mit dem IRE angezeigt. Eine Verlängerung der Umsteigezeit führt nur dazu, dass ich in Ulm dann tatsächlich deutlich lämger warte und wieder nur den ICE als Option bekomme.

Ein einzelnes buchen der Teilstrecken macht die Verbindung mit dem EC teurer und mit dem Sparpreis darf ich den EC nicht nutzen. Habe schon öfter den Anschluss in Ulm verpasst, weil die Umsteigezeit mit dem ICE recht knapp ist.

Da ich dann schon oft ein Taxigutschein bekommen habe ist dies nicht nur für mich ärgerlich wegen der Verspätung, sondern auch für die Bahn unrentabel. Verstehe nicht warum nicht alle Züge nutzbar / buchbar sind. Vor allem als Dauergast und Bahncard-Inhaber sehe ich es nicht ein immer den Flexpreis zu zahlen, nur um pünktlich sein zu können.

SvenG
SvenG

SvenG

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo SvenG, mit ein paar kleinen Handgriffen können Sie sich die Verbindung wie gewünscht in der Reiseauskunft anzeigen lassen und buchen.
Geben Sie bitte als Verbindung Stuttgart Hbf - Leutkirch mit Umstiegshalt Ulm ein. Zusätzlich bitte noch in den erweiterten Verbindungsdetails unter "Angaben zur Verbindung" -> "Erweiterte Verkehrsmittelauswahl" die Haken bei "ICE" und bei der ersten Verbindung (Stuttgart Hbf - Ulm Hbf) bei "NV" entfernen. Dann sollte es klappen. Aufgrund der Suchprioritäten der Reiseauskunft ist es leider manchmal etwas komplizierter. Viele Grüße /ki