Frage beantwortet

Warum gibt es im ICE International kein WLAN?

Seit 10 Jahren bietet die Bahn WLAN im ICE an, aber immer noch nicht im ICE International, auch nicht auf den deutschen Abschnitten.
Wann wird das WLAN in allen Zügen aktiviert? Die Hardware scheint ja teilweise schon eingebaut zu sein?
Wird es nur Internet geben oder auch das neue Portal?

agw42
agw42

agw42

Ebene
0
27 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo agw42,

ich habe mich einmal diesbezüglich mit dem Fachbereich in Verbindung gesetzt und diese teilten mir Folgendes mit: Bis zur Grenze ist das WLAN und das Portal eingeschaltet. Zur Zeit sind nur noch ein paar wenige Züge der "International-Flotte" nicht ausgerüstet. Das ändert sich aber in den nächsten Wochen.
Über die Erweiterung des WLAN-Angebotes auch auf die ausländischen Streckenabschnitte wird gerade verhandelt. Im Ausland ist die Mobilfunkversorgung der Strecken jedoch nicht gesichert. 
Ein kommendes neues WLAN-System im ICE wird auf mehrere Mobilfunknetze gleichzeitig zurückgreifen können und damit die technische Basis liefern, auch bei wechselnder Mobilfunkversorgung eine gute Qualität des WLAN-Internet-Zugangs zu ermöglichen. /ni

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (21)

Ja (57)

73%

73% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo agw42, die Züge der Baureihe 406 verkehren vorrangig im Auslandsverkehr. Auf diesen Streckenabschnitten besteht ohnehin keine Internetverbindung. Da diese Technik durch die Deutsche Telekom finanziert wird, entscheidet diese auch ob und welche Fahrzeuge damit ausgerüstet werden. Für die kurzen Abschnitte in Deutschland (Frankfurt-Aachen, Frankfurt-Forbach, Frankfurt-Emmerich) besteht derzeit nicht der entsprechende Bedarf um die Züge umzurüsten. Es muss daher auch damit gerechnet werden dass kein WLAN zur Verfügung steht, sofern diese Züge auf reinen innerdeutschen Strecken zum Einsatz kommen.
Gruß, Tino!

Hallo agw42,

ich habe mich einmal diesbezüglich mit dem Fachbereich in Verbindung gesetzt und diese teilten mir Folgendes mit: Bis zur Grenze ist das WLAN und das Portal eingeschaltet. Zur Zeit sind nur noch ein paar wenige Züge der "International-Flotte" nicht ausgerüstet. Das ändert sich aber in den nächsten Wochen.
Über die Erweiterung des WLAN-Angebotes auch auf die ausländischen Streckenabschnitte wird gerade verhandelt. Im Ausland ist die Mobilfunkversorgung der Strecken jedoch nicht gesichert. 
Ein kommendes neues WLAN-System im ICE wird auf mehrere Mobilfunknetze gleichzeitig zurückgreifen können und damit die technische Basis liefern, auch bei wechselnder Mobilfunkversorgung eine gute Qualität des WLAN-Internet-Zugangs zu ermöglichen. /ni

agw42
Ich finde die Frage auch berechtigt. Und die Antwort bislang von der Bahn noch zu wage. Wenn ich in Berlin Hbf in den Berlin - Warschau Express einsteige, dann hab ich sofort bestes WLAN und auch bei einem voll gebuchten Zug eine ordentliche Geschwindigkeit. Operator ist die PKP aus Polen in Zusammenarbeit mit der Telekom.
Die Verbindung bleibt bis Warschau stabil.
Da die Anstrengungen der Bahn in diesem Bereich ja wohl erheblich sind, sollte doch zumindest mal ein Termin in Aussicht gestellt werden wann auch DB Kunden ein ähnliches Angebot erhalten. Und nicht nur :
Wird wohl dann auch mal funktionieren......