Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sitzplatzreservierung online Gruppenticket

Ich habe gestern, am 25.02.2016, zum ersten mal online, ein Online-Gruppenticket für 8 Personen gebucht.
Im Buchungsprozess wird nicht EIN mal darauf hingewiesen, dass das System irgendwelche (sollten wohl zusammenhängen) Sitzplätze im Zug wählt und man nicht selber bestimmen kann. Im nachhinein, nach 45Minuten!! in Ihrer Hotline bekommt man dann mit, dass ich ja hätte anrufen können, da hätte ich die Sitzplätze selber wählen können. "Jetzt können wir nichts mehr für Sie tun." Was ist das bitte für eine Logik???

Wir sind ein Junggesellenabschied und fahren fast 4 Stunden eine Richtung und können uns jetzt nicht einmal normal unterhalten, dank Ihrem wunderbarem automatischem Buchungssystem.
Nur eine Anmerkung,
Hinfahrt: nach Aussage an der Hotline: der ganze Wagon ist frei, auch zwei Tische für 8 Personen nebeneinander, aber wir können nicht umbuchen - super!
Rückfahrt: in einem anderen Wagon, ebenfalls mehrfach 2 Tische nebeneinander frei. Umbuchen? Fehlanzeige!

Ich fahre nicht oft mit der Bahn und fast immer ist irgendetwas...
Ich hoffe sehr, dass sich noch jemand bei mir rührt mit positiven Nachrichten, sonst vergraulen Sie (wieder) einen Kunden.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Keine Antwort