Frage beantwortet

Sitzplatzreservierung online Gruppenticket

Ich habe gestern, am 25.02.2016, zum ersten mal online, ein Online-Gruppenticket für 8 Personen gebucht.
Im Buchungsprozess wird nicht EIN mal darauf hingewiesen, dass das System irgendwelche (sollten wohl zusammenhängen) Sitzplätze im Zug wählt und man nicht selber bestimmen kann. Im nachhinein, nach 45Minuten!! in Ihrer Hotline bekommt man dann mit, dass ich ja hätte anrufen können, da hätte ich die Sitzplätze selber wählen können. "Jetzt können wir nichts mehr für Sie tun." Was ist das bitte für eine Logik???

Wir sind ein Junggesellenabschied und fahren fast 4 Stunden eine Richtung und können uns jetzt nicht einmal normal unterhalten, dank Ihrem wunderbarem automatischem Buchungssystem.
Nur eine Anmerkung,
Hinfahrt: nach Aussage an der Hotline: der ganze Wagon ist frei, auch zwei Tische für 8 Personen nebeneinander, aber wir können nicht umbuchen - super!
Rückfahrt: in einem anderen Wagon, ebenfalls mehrfach 2 Tische nebeneinander frei. Umbuchen? Fehlanzeige!

Ich fahre nicht oft mit der Bahn und fast immer ist irgendetwas...
Ich hoffe sehr, dass sich noch jemand bei mir rührt mit positiven Nachrichten, sonst vergraulen Sie (wieder) einen Kunden.

Schellka
Schellka

Schellka

Ebene
0
12 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen, eigentlich sollten Ihre Sitzplätze bei einer Gruppenbuchung beieinander liegen. Eine Unterhaltung sollte somit nichts im Wege stehen. Sie haben aber auch die Möglichkeit bei Bedarf 8 Tischplätze reservieren zu lassen. Dies kostet dann jedoch 4,50 extra pro Platz.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (7)

Ja (2)

22%

22% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Abend Schellka,

im Buchungsschritt Ticket & Optionen wird Ihnen angezeigt, dass Sitzplätze gebucht werden. Unter den Details zur Sitzplatzreservierung ist dann die Buchung bestätigt. Ein Link zur grafischen Sitzplatzwahl wird Ihnen bei der Gruppenbuchung, das stimmt, nicht angeboten. Mit dem Klick auf "weiter" haben Sie die systemseitige Buchung bestätigt. Dass Ihnen erst nach der Buchung aufgefallen ist, dass es keine Sitzplatzauswahl gab, ist bedauerlich. Wie Ihnen bereits mitgeteilt wurde, lässt sich keine Umbuchung vornehmen. Da habe ich für Sie leider auch keine andere Information.
Hatten Sie durch den Service schon prüfen lassen, wo im Zug sich die gebuchten Plätze befinden? /ma

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Morgen, eigentlich sollten Ihre Sitzplätze bei einer Gruppenbuchung beieinander liegen. Eine Unterhaltung sollte somit nichts im Wege stehen. Sie haben aber auch die Möglichkeit bei Bedarf 8 Tischplätze reservieren zu lassen. Dies kostet dann jedoch 4,50 extra pro Platz.

Schellka
Schellka

Schellka

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Es wäre hilfreich, darauf hinzuweisen, dass man nicht selber wählen kann. Leider buche ich nicht jeden Tag Tickets, weiß daher nicht in welchem Schritt "normalerweise" die Sitzplatzwahl kommt.
Unter Ticket & Optionen wird bei Sitzplatzdetails nur "Wünsche erfüllbar" angezeigt. Mein Wunsch ist es, wenn verfügbar, an zwei Tischen nebeneinander zu Sitzen! Und das wäre bei Hin- und Rückfahrt ohne weiteres möglich, Züge sind immernoch zur Hälte leer!
Ich habe mich nachträglich sehr bemüht, das noch zu ändern, was in Theorie und 1. Klasse ja möglich wäre, aber wohl nicht für uns.
Es ist einfach bedauerlich, wie Ihr scheinbar mit Absicht Kunden vergrault.