Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum funktioniert die Live-Auskunft aus einem aktiven Handy-Ticket nicht?

Ich weiss dass es diese Frage schon gab, da diese aber geschlossen wurde obwohl die Frage nicht abschließend beantwortet wurde und man bei geschlossenen Fragen keine Kommentare hinzufügen kann muss ich die Frage noch mal stellen:

Warum funktioniert es nicht, aus einem aktiven Handy-Ticket heraus die Funktion "Live-Auskunft" zu benutzen? Die Fehlermeldung "die Abfahrtzeit darf bei Nutzung der Live-Auskunft nicht in der Vergangenheit liegen" ist irreführend, weil dieselbe Funktionalität bei der normalen Reiseauskunft problemlos funktioniert.

Dasselbe wurde hier schon ganz richtig und ausführlich beschrieben: https://community.bahn.de/questions/972288-gibt-db-navigator-keine-live-auskunft-wahrend-man-ticket-nutzt

Dass man die Funktion "Meine Reise" dafür nutzen soll ist keineswegs selbsterklärend, schließlich hat man die Handy-Ticket bereits unter "Tickets" verfügbar.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Palmin, ich werde mich diesbezüglich noch einmal erkundigen und melde mich, sobald ich eine Rückmeldung erhalte. /fi

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Da bin ich schon wieder. Dem Entwicklerteam von der DB Navigator App ist bekannt, dass sich aus dem Handy-Ticket heraus die Live Auskunft nicht öffnen lässt. Dennoch müssen Sie irgendeine Fahrt in "Meine Reise" übernehmen, da nur dort die Live-Auskunft anhand der gewünschten Reiseverbindung möglich ist. Mit der Funktion "Meine Reise" können Sie ausschließlich nur eine Fahrt hinterlegen. Theoretisch kann man mehrere aktive Handy-Tickets für den gleichen Tag oder in der Zukunft besitzen und bei einer Live-Auskunft liegen die Echtzeitdaten frühestens 2 Stunden vor Abfahrt vor. Komplikationen kann es auch geben, wenn das Handy-Ticket sehr rechtzeitig gebucht wurde und die Zugnummer aufgrund von Bauarbeiten nicht mehr existiert oder es Fahrplanabweichungen gibt. Hier muss die Verbindung kurz vor Reisebeginn erneut von Ihnen geprüft werden, welche Sie unter "Meine Bahn" ablegen können. Wie es in der Zukunft aus der Handy-Ticket-Ansicht umgesetzt werden soll, liegt mir nicht vor. /ch