Frage beantwortet

wie kommt es, dass ein Ticket für den gleichen Zug auf bahn.de und Navigator-App einen unterschiedlichen Preis anzeigt?

Ich habe heute früh ein Ticket gebucht. Auf der App wurde ein Preis von 56 Euro angezeigt und zur gleichen Zeit für den gleichen Zug wurde auf bahn.de ein Preis von 29 Euro angezeigt. ich habe natürlich auf bahn.de mein Ticket gebucht. Von der Abwicklung wäre es auf der App wesentlich einfacher und schneller gewesen. Das Handy-ticket wird mir auf der DB-Navigator-App nicht angezeigt. Nun muss ich es ausdrucken und mitnehmen. Auf der App habe ich eine andere Kundennr., als auf bahn.de. wieso ist das so? Ist die App dafür gemacht, um höhere Preise durchzusetzen? Bei Ltur hätte das Ticket für diesen Zug 37 Euro gekostet. Ich würde gerne diese Politik nachvollziehen können.

Pitrowski
Pitrowski

Pitrowski

Ebene
0
23 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Eingleisigkeit
Eingleisigkeit

Eingleisigkeit

Ebene
3
2891 / 5000
Punkte

Hallo Pitrowski,

haben Sie zufällig im DB Navigator noch "2 Personen" eingestellt von einer vorhergehenden Buchung oder Preisabfrage? Die Preisdifferenz sieht ganz danach aus. Die App merkt sich die Einstellungen nämlich immer, während bahn.de natürlich bei jedem Aufruf die Standard-Einstellungen wieder anzeigt.
Zu Ihrer anderen Frage: Wenn Sie auf bahn.de jetzt ein Kundenkonto haben, können Sie auch das Handy-Ticket nutzen. Hierzu einfach ein Kundenkonto in der App anlegen und das auf bahn.de gewählte Passwort verwenden. Anzeigbare Tickets werden dann in die App geladen und können dort vorgezeigt werden.
Gute Fahrt!
Eingleisigkeit

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (8)

Ja (6)

43%

43% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Pitrowski,

die Angebote auf bahn.de und dem DB Navigator sind gleich, beide Systeme greifen auf ein Buchungssystem zurück. Jedoch sind nicht alle Angebote als Handy-Ticket verfügbar, z. B. Angebote im Nahverkehr. Diese werden somit nicht im DB Navigator ausgegeben. Für welche Verbindung haben Sie welches Angebot gebucht?
Sie schreiben, dass Sie zwei Kundenkonten haben. In der Regel meldet man sich aber mit dem bahn.de-Konto auch im DB Navigator an. Nutzen Sie daher eventuell einmal ein privates Konto und einmal ein Firmenkonto? /ma

Pitrowski
Pitrowski

Pitrowski

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Haben sie ganz vielen Dank für Ihre Antwort. Den DB-Navigator nutze ich seit letzten Oktober (5 Buchungen). An eine Registriegrung erinnere ich mich nicht dabei, ich habe auch kein Passwort notiert. Als ich jetzt wieder buchen wollte, hätte es über den Navigator 58 euro gekostet. Deshalb habe ich auf Bahn.de gebucht, wo es nur 29 Euro gekostet hat. Dafür habe ich mich auf Bahn.de registriert. Bei der Registrierung wurde ich nicht danach gefragt, ob ich schon den DB-Navigator habe. so erkläre ich mir, dass ich jeweils eine andere Kundennr. habe. Die Fahrt geht am 25.1. von Freiburg nach Leipzig mit ICE. Auf Bahn.de gibt es den Zug jetzt noch für 29 Euro. Es gibt wohl doch 2 Buchungssysteme.
Wenn ich den DB-Navigator nutze, brauche ich mich nicht anzumelden. Wie gesagt: Bisher hatte ich ja gar kein bahn.de-Konto

Eingleisigkeit
Eingleisigkeit

Eingleisigkeit

Ebene
3
2891 / 5000
Punkte

Hallo Pitrowski,

haben Sie zufällig im DB Navigator noch "2 Personen" eingestellt von einer vorhergehenden Buchung oder Preisabfrage? Die Preisdifferenz sieht ganz danach aus. Die App merkt sich die Einstellungen nämlich immer, während bahn.de natürlich bei jedem Aufruf die Standard-Einstellungen wieder anzeigt.
Zu Ihrer anderen Frage: Wenn Sie auf bahn.de jetzt ein Kundenkonto haben, können Sie auch das Handy-Ticket nutzen. Hierzu einfach ein Kundenkonto in der App anlegen und das auf bahn.de gewählte Passwort verwenden. Anzeigbare Tickets werden dann in die App geladen und können dort vorgezeigt werden.
Gute Fahrt!
Eingleisigkeit

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen Pitrowski, ich habe jetzt die Verbindung auch einmal jeweils im Navigator und auf bahn.de gesucht. Mir werden hier jedoch identische Angebote angezeigt. Auf bahn.de erhalte ich den Sparpreis (29 Euro) für die Verbindungen um 17.49 Uhr und 18.57 Uhr am 25. Januar und auch im Navigator wird mir dieser Preis angezeigt. Leider kann ich nicht sagen, was jetzt bei Ihnen zu diesem Unterschied geführt hat. /tr

Pitrowski
Pitrowski

Pitrowski

Ebene
0
23 / 100
Punkte

Hallo Eingleisigkeit. Ich bin mal deinem Tip nachgegangen und tatsächlich: die Einstellung lautet: Ein Erwachsener + eine weitere Person. Deshalb hat es mir andere Fahrpreise als auf bahn.de angezeigt. Diese Einstellung wird beim Suchen leider nicht angezeigt. Merkwürdig finde ich nur, dass nicht alle Preise exakt doppelt so hoch waren. Es wurde auch ein Preis von 48 Euro angezeigt. Das wären ja dann 24€ je Person. Einen solchen Preis habe ich zuvor noch nie gesehen. Ist dir was von einem Rabatt bekannt, wenn man 2 Tickets kauft?
Was die Kundennr. betrifft, so vergesse ich einfach bahn.de und bestelle künftig nur über die App. Das erscheint mir am Einfachsten. Tausend Dank!

Eingleisigkeit
Eingleisigkeit

Eingleisigkeit

Ebene
3
2891 / 5000
Punkte

Hallo pitrowski,
ja, das ist richtig. Innerhalb Deutschlands können bis zu vier Mitfahrer für nur 19 Euro mitfahren, wenn der Hauptfahrer noch einen Sparpreis zwischen 29 und 39 Euro erwischt hat. Ein Preis von 48 Euro ergibt sich also aus: 29+19 Euro für 2 Personen. Drei Personen würden dann 67 Euro bezahlen usw.
Die Konditionen zum Sparpreis finden sich auch auf http://www.bahn.de/sparpreis.

Liebe Grüße
Eingleisigkeit