Frage beantwortet

ICE-TD: Neigetechnik möglich?

Nachdem trotz dem angekündigten Abzug der BR605 aus dem Dänemarkverkehr einige Züge eine neue HU spendiert bekommen, frage ich mich, ob man plant, diese wieder ihrem ursprünglichem Bestimmungsort mit NT zuzuführen. Mit den inzwischen eingebauten Molybdänbeschichteten Achsen sollte dies ja wieder möglich sein... Gerade zwischen Nürnberg-Dresden wäre dies ja sinnig.
(Und davon, dass die damals teuer eingerichete GNT auf der Eifelbahn oder Hannover-Goslar vielleicht zu Ehren kommt, könnt man ja auch träumen...)

WRmzFan
WRmzFan

WRmzFan

Ebene
0
13 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Morgen WRmzFan, die Züge der Baureihe 605 (ICE TD) haben lediglich eine (Auslauf)Untersuchung erhalten jedoch keine Revision. Dies war notwendig um einige der Züge noch bis zum Ende ihres Einsatzes im Dezember 2016 weiter zu betreiben da sonst bereits früher Schluss gewesen wäre. Ebenso bleibt auch weiterhin das bogenschnelle Fahren und die Komfortneigung abgeschaltet.
Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Morgen WRmzFan, die Züge der Baureihe 605 (ICE TD) haben lediglich eine (Auslauf)Untersuchung erhalten jedoch keine Revision. Dies war notwendig um einige der Züge noch bis zum Ende ihres Einsatzes im Dezember 2016 weiter zu betreiben da sonst bereits früher Schluss gewesen wäre. Ebenso bleibt auch weiterhin das bogenschnelle Fahren und die Komfortneigung abgeschaltet.
Gruß, Tino!

WRmzFan
WRmzFan

WRmzFan

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Hm 605 217-8 hat aber eine IS600 erhalten, oder irre ich?