Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verspätungen Abellio RB Eisenach-Halle

Hallo liebe Community. Ab wann werden denn die Echtzeitdaten der neuen Regionalbahnen zwischen Eisenach und Halle verfügbar sein? Derzeit werden ja nur sporadisch für einzelne Züge Verspätungen auf bahn.de oder in der App angezeigt.

Grüße aus Vacha
Fabricius

Antworten

Hallo Fabricius, das ist nicht ganz korrekt. Abellio hat diesen Service derzeit bei der DB Netz AG nicht bestellt. Sofern die Transportleitung (TP) eine manuelle Prognose für einen Zug/ab einem bestimmten Bahnhof erstellt, wird diese auf alle Bahnhöfe an der Strecke übertragen. Jedoch zieht sich eine Verspätung durch alle Bahnhöfe egal ob der Zug pünktlich ist oder nicht. Nach meinen Recherchen der letzten Tage wurde ein Zug z. Bsp. ab Eisenach mit +3 angekündigt. Diese Verspätung zog sich komplett durch bis Halle (Saale) Hbf egal ob der Zug nun wieder pünktlich war oder sogar durch das Warten noch mehr Verspätung gemacht hat. Genauso verhält es sich wenn der Zug auf einen anderen Zug warten soll aber trotzdem pünktlich (+0) abfährt. Der Zug wird bis zum Ziel als pünktlich angezeigt. Selbstverständlich werden dann auch diese fiktiven Daten in die elektronischen Auskunftsmedien (z. Bsp. DB Navigator) übernommen. Erst wenn durch Abellio die korrekte Übertragung an jedem Bahnhof bei der DB Netz AG beantragt und auch bezahlt wird, gibt es auch Echtzeitinformationen.
Gruß, Tino!

Hallo Fabricius, wir können die Echtzeitdaten von anderen Eisenbahnunternehmen nur zur Verfügung stellen, wenn uns diese von der jeweiligen Bahn auch übermittelt werden. Deshalb können wir für die Züge der Abellio GmbH die Echtzeitdaten nur in unserem Systemen angezeigt werden, wenn dies von Abellio auch so gewünscht wird. Viele Grüße /ni

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Danke für diese klare Aussage: Da rivalisierende Bahngesellschaften sich lieber gegenseitig statt das Auto bekämpfen, ist der DB-Navigator gewollt unzuverlässig!
Wie seit längerer Zeit wegen der BOB in Bayern
http://www.bayern-fahrplan.de/auskunft/abfahrtsmonitor bzw. App „Bus und Bahn“ (Im Icon: Bayern-Fahrplan - gibt’s auch unter gleichem Namen als VBB-App für Berlin und Brandenburg)
muss ich nun auch wegen Abellio in Sachsen-Anhalt vom DB-Navigator auf die gerade heruntergeladene App INSA umsteigen:
http://reiseauskunft.insa.de/bin/stboard.exe/dn bzw. App „INSA“
(Da ich öfters nach Sachsen-Anhalt fahre auf einer Strecke, die Abellio neu übernommen hat, ist der Dank jetzt durchaus ernst gemeint!)
Das gilt sinngemäß dann ja wohl bundesweit für ALLE Nicht-DB-Züge: Vergesst den DB-Navigator und sucht stattdessen lieber zuverlässige regionale Alternativen vom betreffenden Bundesland oder Verkehrsverbund, wenn Ihr zuverlässige aktuelle Infos sucht! Die gibt es dann dort sogar auch noch für ICE, IC, U-Bahn, Straßenbahn und Bus. WARNUNG: In Berlin und Brandenburg heißt „RE“ oder „RB“ nicht, dass die DB den Zug betreibt!
Da überall der Algorithmus HAFAS drin ist (nur mit unterschiedlichen Echtzeit-Daten) hier noch mal die HAFAS-App-Liste:
für Android: http://www.hacon.de/hafas/mobil/android-versionen-im-uebe...
für iPhone/iPad: http://www.hacon.de/hafas/mobil/iphone-versionen-im-ueber...
für Windows Phone: http://www.hacon.de/hafas/mobil/windows_phone_7-versionen...

Ich habe die Frage mal an Abellio Rail Mitteldeutschland weiter geleitet. Wenn dieser Beitragsbaum bis dahin noch offen ist, werde ich deren Antwort hier mal schreiben.

Sehr geehrter Herr G.,

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 09.01.2016 an Abellio.
Derzeit bieten wir die Echtzeitdaten auf folgenden Webseiten an: http://www.abellio.de, http://www.insa.de, http://www.starker-nahverkehr.de und http://www.mdv.de. Allerdings sind dort noch nicht alle Angaben zu den Abfahrtsbahnsteigen korrekt. Bitte beachten Sie dafür auch die Anzeigen auf den Bahnhöfen.
In der Reiseauskunft der DB ist die Angabe von Echtzeitdaten leider noch nicht möglich, da die EDV-Schnittstellen zwischen der DB und unserem System final aufeinander abgestimmt werden müssen. Technisch bedingt ist dies erst möglich, seitdem wir den Betrieb aufgenommen haben. Derzeit befinden wir uns in der Testphase und sobald das System stabil funktioniert, wird es aufgeschaltet.
Aktuell ist ein Start noch nicht absehbar.

Ihren Hinweis bezüglich der Ansagen in den Zügen haben wir an unsere Fachabteilung weitergeleitet.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0800-2235546 (kostenfrei) zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
i.A. Stephan Springer
Kundenservice